Das aktuelle Wetter Duisburg 24°C
Behinderte

Wenn Liebe in der Luft liegt

07.11.2012 | 23:00 Uhr
Wenn Liebe in der Luft liegt
Sexuelle Aufklaerung fuer Menschen mit Behinderung beim LVR HPH Netzwerk in Duisburg-Rheinhausen. Das Programm stellten jetzt vor (v.l.): Karin Schaefer (Referentin), Astrid Fischer (LVR) und Joerg Janßen (Leiter LVR).Foto: Lars Froehlich

Duisburg-Rheinhausen.   Heilpädagogisches Zentrum wagt Premiere mit einem Aufklärungsworkshop

„Love is in the air!“ ist das Motto eines Aufklärungsworkshops, der für das LVR-HPZ Rheinhausen eine Premiere bedeutet. Bekanntlich bietet das Zentrum an der Hochstraße 116 eine Fülle von Hilfen für zumeist geistig behinderte Menschen. Sie haben die Möglichkeit, im dortigen Wohnheim zu leben oder die Tagesstätte (wahlweise vormittags oder nachmittags) zu besuchen. Darüber hinaus gibt es verschiedene spezielle Angebote, die für Abwechslung sorgen: etwa Kinonachmittage, Discobesuche, Schwimmen und jetzt erstmals den Aufklärungsworkshop.

Karin Schäfer arbeitete als Referentin die Inhalte aus, sie ist diese Themen schon mit Kindern und Jugendlichen durchgegangen. Die Leitung hat Astrid Fischer. Gemeinsam mit der LVR-HPZ-Leiter Jörg Janßen sind sie von der Notwendigkeit eines solchen Angebotes überzeugt. Denn sie stellten unisono fest: „Die Menschen brauchen dringend Unterstützung auf dem Gebiet.“

Bei ihrer bisherigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stellte Karin Schäfer fest, dass Sexualität immer noch ein schamhaftes Thema, auch bei Lehrern, sei. Seit Anfang August bereitet sie gemeinsam mit Astrid Fischer den Workshop für behinderte Menschen ab 18 Jahre aufwärts vor. Dass ein Bedarf an diesem Angebot besteht, bemerken Schäfer, Fischer und Janßen bereits seit längerer Zeit. Freundschaften bahnen sich unter den Menschen an und sie fragen sich: „Wie gehe ich auf den anderen zu? Wie gehe ich mit Nähe und Distanz um?“

Noch einige Plätze frei

Und so wird es am 30. November von 15 bis 18 Uhr auch ein Spiel zu Nähe und Distanz geben. Der zweite große Bereich ist ein Aufklärungsspiel und der dritte Bereich widmet sich dem Körper. Karin Schäfer: „Wir werden dann zum Beispiel Geschlechtsteile kneten.“ Ansonsten werden sich die Referentinnen überraschen lassen müssen, denn sie wissen noch nicht genau, was die Teilnehmer wünschen. Noch sind einige Plätze frei (Kosten: acht Euro einschließlich Getränke und Gebäck). Anmeldeschluss an der Hochstraße 116 ist am 23. November. Je nach Reaktion und Erfolg plant das Heilpädagogische Zentrum einen weiteren Termin anzubieten.

Von Petra Schmidt



Kommentare
Aus dem Ressort
Vater soll Sohn hinterrücks mit Messer niedergestochen haben
Familiendrama
Ein 72-jähriger Mann soll in der gemeinsamen Duisburger Wohnung hinterrücks auf seinen 41 Jahre alten Sohn eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt haben. Auslöser für die Tat war nach Polizeiangaben ein familiärer Streit. Wegen versuchten Mordes sitzt der Vater nun in Untersuchungshaft.
Greiwing plant ebenfalls Gefahrstofflager in Duisburg
Gefahrgut-Lager
Nach der Firma Talke plant auch der Logistiker Greiwing den Bau eines Gefahrstofflagers auf dem Rheinhauser Logport-Gelände. Hier soll giftiges Bariumchlorid umgeschlagen werden. Die Sicherheit für die Bevölkerung soll aber sogar steigen, verspricht die Firma.
Kinder zum Handball spielen von der Straße holen
Soziales
15 ehrenamtliche Mitglieder des gemeinnützigen Vereins holen Kids von der Straße und lassen sie unter Anleitung von Sport-Pädagogen Handball spielen. Seit 2010 sammelt der Verein Spenden für die Ausrüstung und das Training von Kindern und Jugendlichen.
Räuber überfällt in Moers Supermarkt mit einer Pistole
Raubüberfall
Die Polizei sucht Hinweise auf einen unbekannten, maskierten Täter. Am Freitagabend hatte er gegen 21 Uhr einen Supermarkt an der Franz-Haniel-Straße mit einer Pistole überfallen. Er verletzte einen Angestellten leicht und bedrohte zudem drei weitere. Die Mitarbeiter konnten sich in ein Büro retten.
Stellwerk-Umstellung - Überfüllte Züge lassen Pendler stehen
Bahn
Phase 2 der Einführung des Elektronischen Stellwerks der Bahn in Duisburg hat am Montagmorgen begonnen. Betroffen sind insbesondere Verbindungen vom linken Niederrhein, die in Richtung Duisburg fahren. Im Liveticker berichteten wir über die Auswirkungen im morgendlichen Berufsverkehr.
Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Tag des offenen Denkmals
Bildgalerie
Historisches