Vorsitzender als „Osterhase“

Eine schöne Tradition ist es mittlerweile im Schützenverein St. Sebastian Hochemmerich 1603 passend zur Osterzeit das beliebte Ostereierschießen in der Vereinsgaststätte „Nellen Krause“ zu veranstalten. Auch dieses Mal konnten die Organisatoren wieder zahlreiche Teilnehmer begrüßen. Mit von der Partie waren auch Schützen des SV Diana, des BSV Friemersheim und des BSV Eversael.

Bei guter Stimmung und Laune wurde mit sicherem Auge und einer ruhigen Hand die Schießkunst unter Beweis gestellt. Belohnt wurden alle guten Schießergebnisse mit bunten Ostereiern.

Einladung zum Training

Die „geschossenen Eier“ wurden durch den Vereinsvorsitzenden Hans-Gerd Friedrich, der stellvertretend für den Osterhasen eingesprungen war, an die erfolgreichen Schützinnen und Schützen überreicht.

Der Vorstand des Schützenvereins St. Sebastian Hochemmerich bedankt sich bei allen Gästen für die Teilnahme an dieser geselligen Schießveranstaltung.

Wer übrigens Interesse am sportlichen Schießen hat, ist gerne eingeladen, die den wöchentlichen Trainingstag zu besuchen. Die Übungsstunden finden jeweils dienstags ab 17 Uhr in die Sporthalle an der Krefelder Straße (Schießstand) in Rheinhausen statt.