Umleitungen für Busse

Wenn am 14. Februar der Nelkensamstagszug von Homberg-Hochheide nach Moers rollt und Tausende Besucher entlang des Zugweges feiern, folgen die Linienbusse je nach Fortkommen der Karnevalswagen ab circa 12.30 Uhr Umleitungen. Um dennoch die Fahrgäste an diesem Tag möglichst rasch zum Zug und wieder nach Hause zu bringen, regelt die Niag-Verkehrsaufsicht den Busverkehr in ständiger Absprache mit der Polizei und dem Ordnungsamt. Während der Sperrungen in der Innenstadt muss dieser Bereich von den meisten Linien großräumig umfahren werden. Zentrale Haltestellen werden jene auf der Augustastraße und auf der Baerler Straße (Höhe Schuhhaus Reno). Erst nach Aufhebung der Sperrung im Bereich Trotzburg kann auch die Ersatzhaltestelle Königlicher Hof in Höhe des Königsees wieder bedient werden. Sobald der Bereich Moers Bahnhof gesperrt ist, fahren die Busse der Linie 4 über die Bismarckstraße, Baerler Straße und Rheinberger Straße in die Innenstadt.