Tanzgemeinschaft braucht Verstärkung

Die Jecken-Session ist noch nicht ganz zu Ende, da macht sich die Tanzsportgemeinschaft Rheinhausen bereits weitreichende Gedankten für die Zukunft. Der Gemeinschaft geht es nämlich wie vielen Vereinen, nicht nur aus dem Karneval: Es mangelt dramatisch an Nachwuchs. „Wir suchen Mädchen und Jungen ab Jahrgang 2005, die Lust haben, mit uns zu trainieren und bei Auftritten und Tanzturnieren mitzuwirken“, schreibt Trainerin Nicole Otto. Interessierte können am Mittwoch, 11. März, ab 17.30 (Jahrgang 2005 bis 2001), und ab 18.45 Uhr (ab Jahrgang 2000), im Haus der Jugend in Rheinhausen, Friedrich-Alfred-Straße 14, vorbeischauen. Wer mag, trainiert gleich mit, nur Zuschauen geht aber auch. „Das Probetraining ist unverbindlich. Traut Euch.“ Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tsgrheinhausen.de, oder bei Nicole Otto unter 02151/940670, 0177/5701069. Foto: Privat

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE