Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Karneval

Narren zum Mitziehen gesucht

03.01.2013 | 17:59 Uhr
Als Fußgruppe beim Zug nach Moers mitgehen. Wer ist dabei?Foto: Daniel Elke

Zug-Planungen des Kulturausschusses stehen vor dem Abschluss. Anmeldeschluss: 13. Januar.

Duisburg-Homberg/Moers. Zwar brennen an so manchem Weihnachtsbaum noch die Kerzen, doch beim Kulturausschuss Grafschafter Karneval gehen die Vorbereitungen auf das närrische Finale in die entscheidende Phase. Es sind noch etwas mehr als fünf Wochen bis zum Nelkensamstagszug am 9. Februar. Die Planung des Zuges von Homberg nach Moers geht dem Abschluss entgegen. Bereits vor einiger Zeit hatte der Ausschuss darüber informiert, dass sich man sich darüber freuen würde, wenn sich weitere private Gruppen gemäß dem diesjährigen Motto „Wir sind eine große Familie“, anmelden würden.

Hierzu sind die unterschiedlichsten Gruppen und Vereine aufgerufen: Schulen, Kindergärten, Sportvereine, Nachbarschaften, Brauchtumsgruppen, Kegelclubs und, und, und. Alle, die sich beim Karnevalszug einmal bunt kostümiert zeigen möchten und Spaß an der Freud haben, sind herzlich eingeladen. Allerdings wird die Zeit inzwischen etwas knapp. Die Verantwortlichen im Kulturausschuss müssen schon bald mit Ihrer Planung fertig werden und den Zug endgültig gestalten.

Als Anmeldeschluss geben die Zug-Macher den 13. Januar an. Bis zu diesem Tag können unter  02066/30832 oder per e-mail: „praesident@kgk-Moers.de“ Anmeldungen erfolgen oder auch Informationen abgefragt werden.

Video
Noch keine gute Idee für die bevorstehende fünfte Jahreszeit? Das Team der Maskenbildner im Aaltotheater zeigte den eingeladenen Mädchen und Jungen was auch mit wenig Mitteln möglich ist.

 



Kommentare
05.01.2013
01:54
Narren zum Mitziehen gesucht
von ET0605 | #2

Hallo zusammen,

Ich bin fast 25 Jahre jung, und bin schon oft als "Ordner" mitgelaufen ob es Privat oder über eine Organisation wie "Feuerwehr" od. "THW" war.
-Werden noch "Ordner" gesucht, ich hätte Zeit...!*

Gruß aus Moers

04.01.2013
11:24
Narren zum Mitziehen gesucht
von Rakllo | #1

warum suchen,sind doch genug da,ha ha ha ☺☺☺

Aus dem Ressort
Rheinhauser Kita für 2,35 Millionen Euro runderneuert
Erziehung
Einrichtung an der Haraldstraße in Hochemmerich ist offiziell wiedereröffnet. 2,35 Millionen Euro flossen in Räume für die U3-Betreuung; acht Gruppen, 155 Kinder.
Es werde Licht an Fahrrädern von Schülern
Verkehrssicherheit
Aktion Lichtcheck am Krupp-Gymnasium in Rheinhausen: Fahrradstation Duisburg kontrollierte Räder der Schüler der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7. Beleuchtung, Bremsen, Reifendruck standen auf dem Prüfstand.
Drei Männer verkaufen gefälschte Handys in Duisburg
Handyfälschungen
Gefälschte Handys versuchten drei Männer am Donnerstag, auf dem Parkplatz Charlottenstraße in der Duisburger Altstadt zu verkaufen. Die Polizei ertappte die Männer auf frischer Tat. Die Handtasche einer 89-Jährigen stahl ein Unbekannter ebenfalls am Donnerstag an der Ottostraße in Hochheide.
Restaurierter Käfer für 5000 Euro versteigert
Soziales
Der im Niederrhein Therapiezentrum in Rheinhausen-Hohenbudberg restaurierte VW Käfer hat einen neuen Besitzer. Freude bei Restaurator, Käufer und auch bei denen, die den Erlös erhalten.
Erste Fertigteile des Rheinhauser KFC-Restaurants sind da
Gastronomie
US-Fast-Food-Kette KFC (Kentucky Fried Chicken) zieht an die Asterlager Straße in Duisburg-Rheinhausen. Und lässt viele Fragen unbeantwortet.
Fotos und Videos
Duisburg in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
Oktoberfest in Duisburg
Bildgalerie
Fotostrecke
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung