Lieder zum Frühling

Sein Frühjahrskonzert veranstaltet der Männergesangsverein Constantia Baerl 1885 am Samstag, 25. April, um 17 Uhr (Einlass 16.15 Uhr) im Evangelischen Gemeindehaus an der Schulstraße 5. Die Gesamtleitung hat Michael Wulf-Schnieders.

Mitwirkende sind der Chor „Pianoforte“ aus Rheinhausen (Leitung Ioannnis Zedamanis), das SB-Quartett aus Moers (Leitung Stefan Buscherfeld) und die Chorgemeinschaft der Männergesangsvereine Constantia Baerl und Liederkranz Repelen 1964 (Leitung Michael Wulf-Schnieders). Zum Repertoire gehören bekannte Volkslieder und Lieder aus Filmen, aber auch ausgefallene Stücke wie englische und südafrikanische Volks-/Loblieder.

Der MGV Constantia feiert in diesem Jahr übrigens sein 130-jähriges Bestehen. Wie berichtet, ging er vor einigen Wochen probeweise eine Kooperation mit dem MGV Liederkranz Repelen ein. Beide Chöre werden von Michael Wulf-Schnieders geleitet und haben jeweils Nachwuchssorgen. Um jedoch stimmgewaltiger auftreten zu können, soll eine Weile die Kooperation getestet werden.

Eintrittskarten zum Preis von zwölf Euro (Jugendliche acht Euro) gibt es beim Vorsitzenden Adolf Baldin und bei allen Sängern.