Konzert zum Frühling

Unter dem Titel „Zauber der Musik“ lädt der Männer-und Frauenchor Rumeln zum Frühjahrskonzert Samstag, 25. April, um 17 Uhr in die Evangelische Kirche in Kaldenhausen an der Ulmenstraße/Ecke Bremweg ein. Ein bunter Melodienreigen soll den Zuhörer animieren, sich auf eine musikalische Reise zu begeben, um sich bezaubern zu lassen, unter anderem mit Liedern von Udo Jürgens „Ich war noch niemals in New York“, „Griechischer Wein“ und „Über den Wolken“ von Reinhard Mey.

Aus dem Musical „Tarzan“ ist zu hören „Dir gehört mein Herz“ von Phil Collins und „ Some where over the rainbow“ von Harold Arber aus „Die Hexen von Ozz“. Ein weiterer musikalischer Block ist dem Frühling gewidmet mit „Frühlingsluft“ in einem Arrangement von Thomas Stapf, „Schwinge dich auf meine Seele“ von A.Quellmino und Alex Link sowie „Zauber der Musik“ von Manfred Bühler. Den Abschluss des Konzertes bildet „Melodien zum Verlieben“ von Otto Groll.

Als Gäste des diesjährigen Frühlingskonzertes begrüßt der Chor die Pianistin Olga Andyushschenko am Klavier und die junge Sopranistin Marina Schuchert. Olga Andyushschenko hatte den Chor schon im vergangenen Jahr begleitet und mit ihrem Klavierspiel die Zuhörer begeistert. Sie will mehrere Stücke spielen. Marina Schuchert möchte mit Melodien von Robert Stolz , den Comedian Harmonists sowie Songs aus zwei Musicals die Zuhörer bezaubern. Die Gesamtleitung des Konzert hat Musikdirektor Axel Quast, der wie immer musikalisch sicher und das Publikum charmant durch das Programm führen wird.