Kabarett für den Hut in der Bezirksbibliothek

Werben für das „Kabarett für´n Hut“ in der Bezirksbücherei Rheinhausen: Rainer Schmidt (mit Hut) und Kabarettist Matthias Reuter.
Werben für das „Kabarett für´n Hut“ in der Bezirksbücherei Rheinhausen: Rainer Schmidt (mit Hut) und Kabarettist Matthias Reuter.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Kabarett-Reihe läuft nach Jahren in der Buchholzer Bücherei jetzt auch in Rheinhausen. Matthias Reuter kommt mit wechselnden Kollegen an die Händelstraße, Start: 27. Mai.

Duisburg-Rheinhausen..  So ist das mit den Pianisten. Setzt man sie zwecks Fototermin an ihr Instrument, fangen sie automatisch an zu spielen. Und erhellen in diesem Falle die Bezirksbibliothek Rheinhausen mit mehr als gekonntem Spiel. Der Piano-Mann: Matthias Reuter, 38. Der Klavierkabarettist kommt am Mittwoch, 27. Mai, um 19.30 Uhr, in die Bücherei an der Händelstraße und wird neben zwei Kabarett-Kollegen auch einen Hut dabei haben.

„Kabarett für’n Hut“ heißt die Veranstaltung, die sich seit Jahren in der Bezirksbücherei Buchholz etabliert hat. „Dort sind die Karten stets schnell vergriffen, allerdings können wir in Rheinhausen deutlich mehr Gäste empfangen“, sagt Reuter. Zum Karten-Prozedere später mehr.

Was erwartet die Zuschauer am 27. Mai? Wo Kabarett draufsteht, ist auch Kabarett drin, so viel steht laut Aussage des Hauptdarstellers fest. Es wird also tatsächlich politisch, „Scherze nach dem Motto ,meine Freundin hat die Küche schlecht gesaugt’ können die Gäste an dem Abend nicht erwarten.“ Erwarten können sie vielmehr ein Trio auf der Bühne, der Oberhausener Matthias Reuter bringt seine Kollegen Benjamin Eisenberg aus Bottrop und den Poetry Slammer und Lesebühnenautor Marco Jonas Jahn aus Mönchengladbach mit. Beide seien in der Ruhrgebiets-Kleinkunstszene inzwischen bestens bekannt, etwa für die satirische Schau „Nachgewürzt“ oder den Poetry Slam der Internationalen Kurzfilmtage in Oberhausen.

Eisenberg und Reuter wollen Auszüge aus ihrem Duo-Programm „Kabarett im Doppelpack“ und auch aktuelle Nummern spielen. Marco Jonas Jahn liest Geschichten mit, so die eigene Aussage „Humor-Echtheits-Zertifikat“.

Endlich wieder Veranstaltungen

Durch die vielen Auftritte im Duisburger Süden hat sich in Sachen Tickets ein besonderer Ablauf eingespielt. Zwar sind die Karten kostenlos, in Buchholz ist es aber stets so, dass ob der geringen Raum-Kapazität nur Kartenbesitzer hineingelassen werden. Für die Premiere in Rheinhausen sind ab dem heutigen Dienstag, 12. Mai, 10 Uhr, Tickets zu bekommen. Interessierte schauen entweder persönlich an der Händelstraße 6 in Rheinhausen vorbei, oder reservieren Karten unter 02065/9058467. Pro Person können zwei Tickets bestellt werden, die am Veranstaltungstag spätestens um 19 Uhr abgeholt werden müssen. Bei der Veranstaltung geht dann ein Hut rum und jeder Gast gibt so viel er möchte.

Ob der Andrang ähnlich gewaltig wird wie in Buchholz, können die Rheinhauser Bibliotheks-Mitarbeiter noch so gar nicht abschätzen: „Vorteil ist, dass wir mehr Platz haben“, sagt der zuständige Bibliotheks-Mitarbeiter Rainer Schmidt. Der ist ohnehin froh, dass er in der Bücherei wieder Veranstaltungen anbieten kann, war diese doch aufgrund des Brandschutzsanierung nahezu zwei Jahre nicht nutzbar.

Reuter, Kollegen und der Hut sorgen jetzt also für den Neuanfang, reihen sich ein in die Liste namhafter Künstler wie Volker Pispers, den „Missfits“ oder Sebastian Pufpaff. Vielleicht legen sie ja eine ähnliche Laufbahn hin und die Gäste der Bezirksbücherei erinnern sich dann zurück: „Damals hat er bei uns Klavier gespielt...“

Drei weitere Termine:
Für Mittwoch,
23. September, ist der zweite Auftritt von Matthias Reuter in der Bezirksbibliothek Rheinhausen geplant. Dabei hat er dann die beiden Poetry Slammer Sebastian23 und Timo Brunke.
Am 18. November bringt Matthias Reuter den kabarettistischen Liedermacher Lennart Schilgen und Horst Fyrguth (Comedy/Kabarett) mit.
Für den 20. Januar
2016 ist ein Auftritt mit Gunzi Heil geplant. Sie spielen das Duoprogramm „Die eigenen vier Wände“. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 19.30 Uhr.