Informationen über pädagogische Arbeit

Eine Informationsveranstaltung zur pädagogischen Arbeit am Homberger Franz-Haniel Gymnasium (Wilhelmstraße 25) beginnt heute um 19 Uhr in der Aula. Angesprochen sind Eltern von Grundschülern der 4. Klassen. Eltern, die in ihrer Entscheidung für die Wahl der weiterführenden Schule unsicher sind, können Fragen zum Aufbau und Verlauf der Klassen 5 und 6 des Gymnasiums an die Schulleitung, die Erprobungsstufenleitung und weitere Lehrer stellen. Über das pädagogische Konzept der 70-Minuten-Stunden sowie Angebote in Bezug auf die Förderung der Schüler, die bilingualen Module in den Klassen 5 bis 9, den Angleichungsunterricht in den Jahrgangsstufen 5 und 6 sowie über weitere Besonderheiten in der Unter-, Mittel- und Oberstufe wird informiert. Ebenfalls stellt die Caritas als Träger ihre Betreuungs- und Förderangebote vor. Nach einer allgemeinen Einführung werden Fragen individuell beantwortet.

Darüber hinaus können sich interessierte Eltern und Schüler der Realschulen, die nach der 10. Klasse zum Gymnasium wechseln wollen über das Kurs- und Förderangebot des Gymnasiums informieren. Heute Abend können auch Termine für individuelle Beratungsgespräche abgesprochen werden.