Großes Musikfest mit 15 Gruppen

Das diesjährige Musikfest des Musikcorps Hohenbudberg 1973 findet am Sonntag, 14. Juni, von 11 bis 18 Uhr auf dem Außengelände des Jugendheims Eisenbahnsiedlung, an der Martinistraße in Friemersheim statt. Bühne und Sitzgelegenheiten sind überdacht. Bei dem zehnten Musikfest treten 15 Musik- und Tanzgruppen sowie eine Sängerin auf. Es gibt Waffeln, Kaffee/Kuchen, Grill, Getränke, Kinderspiele, Tombola mit 500 Preisen, Kinderspiele und vieles mehr. Nachdem das Corps bereits beim Konzert im Volkspark am vergangenen Sonntag auf Initiative der stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Katharina Gottschling gemeinsam mit der Chorgemeinschaft Hohenbudberg 576 Euro für die abgebrannte Robinson Abenteuerfarm gesammelt hatte, wird auch beim Musikfest weiter gesammelt. Vom 23. bis 26. Juli fährt das Musikcorps zum Bundesmusikfest nach Berlin und vertritt dort die BSW Region NRW.

Das Corps sucht nach wie vor neue Spieler an allen Blech- und Holzblasinstrumenten sowie Percussions. Die Probe sind montags und donnerstags von 19 bis 21 Uhr im Jugendheim Eisenbahnsiedlung. Ansprechpartner ist der musikalische Leiter André Hinte, 02065/314898.