Das aktuelle Wetter Duisburg 18°C
Ausbildung

Ein Beruf mit Zukunft

10.08.2012 | 18:13 Uhr
Ein Beruf mit Zukunft
17 junge Leute werden jetzt am Johanniter-Krankenhaus zum Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet.

Rheinhausen.   Die neue Pflegeschulklasse 2012 begrüßte das Johanniter-Krankenhaus in Rheinhausen. Für die Klinik erfreulicherweise konnten 17 - zuvor 15 - Ausbildungsplätze zum Gesundheits- und Krankenpfleger für die diesjährige Jahrgangsstufe sowie sechs Plätze an Jahrespraktikanten vergeben werden.

In den Vorjahren wurde es allgemein immer schwieriger, bei den „Berufssuchenden“ das Interesse für den Beruf des Gesundheit- und Krankenpflegers zu wecken. Doch in diesem Jahr lief es erheblich besser, denn im Vergleich zu den Vorjahren gab es viel mehr Bewerberinnen und Bewerber mit entsprechender Qualifikation. Diese Veränderung lässt auch für die Zukunft auf mehr Interesse am Pflegeberuf hoffen. In diesem Jahr ist es sogar möglich, das Ausbildungsangebot von üblichen 15 auf 17 Ausbildungsplätze im Johanniter-Krankenhaus aufzustocken.

Der demografische Wandel allein sorgt schon dafür, dass der Pflegeberuf garantiert Zukunft hat und „zwangsläufig“ immer im Trend bleibt. Wer die dreijährige Ausbildung mit Examen abschließt, hat auch einen guten Grundstein für viele Weiterbildungsmöglichkeiten, Fachweiterbildungen und Studiengänge.

Jetzt schon für 2013 bewerben

Mit dem Examen „in der Tasche“ kann sich ein Gesundheits- und Krankenpfleger einer zukunftssicheren Nachfrage durch die verschiedenen Anbieter des Gesundheitswesens sicher sein.

Wer sich für den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers interessiert, kann sich an die Pflegedienstleitung des Johanniter-Krankenhauses Rheinhausen, Kreuzacker 1-7, 47228 Duisburg, wenden. Gerne auch per Email: L.Weijers@johanniter-rheinhausen.de

Bewerbungen für den Ausbildungsstart 1. August 2013 werden auch jetzt schon entgegengenommen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Kinder zum Handball spielen von der Straße holen
Soziales
15 ehrenamtliche Mitglieder des gemeinnützigen Vereins holen Kids von der Straße und lassen sie unter Anleitung von Sport-Pädagogen Handball spielen. Seit 2010 sammelt der Verein Spenden für die Ausrüstung und das Training von Kindern und Jugendlichen.
Räuber überfällt in Moers Supermarkt mit einer Pistole
Raubüberfall
Die Polizei sucht Hinweise auf einen unbekannten, maskierten Täter. Am Freitagabend hatte er gegen 21 Uhr einen Supermarkt an der Franz-Haniel-Straße mit einer Pistole überfallen. Er verletzte einen Angestellten leicht und bedrohte zudem drei weitere. Die Mitarbeiter konnten sich in ein Büro retten.
Stellwerk-Umstellung - Überfüllte Züge lassen Pendler stehen
Bahn
Phase 2 der Einführung des Elektronischen Stellwerks der Bahn in Duisburg hat am Montagmorgen begonnen. Betroffen sind insbesondere Verbindungen vom linken Niederrhein, die in Richtung Duisburg fahren. Im Liveticker berichteten wir über die Auswirkungen im morgendlichen Berufsverkehr.
Veranstalter rechnen mit viel Andrang in Rheinhausen
Herbstkirmes
Herbstkirmes zog nach dem Start am Samstag hunderte Besucher auf Marktplatz und in die Umgebung. Veranstalter und rund 100 Schausteller rechnen auch weiterhin mit regem Andrang. Für die Besucher sind noch bis Dienstag Stände und Fahrgeschäfte aufgebaut.
Tag des offenen Denkmals in den ehemaligen Krupp-Villen
Geschichte
Alter und neuer Glanz in den Bliersheimer Villen beim Tag des offenen Denkmals. Besucher schlenderten durch die Häuser, die einst Krupp-Direktoren gehörten. Heute werden die feudalen Gebäude ganz unterschiedlich genutzt.
Umfrage
Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

 
Fotos und Videos
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Tag des offenen Denkmals
Bildgalerie
Historisches