Das aktuelle Wetter Duisburg 19°C
Musical

Diesmal keine leichte Kost in der Rheinhausen-Halle

29.11.2011 | 17:58 Uhr
Diesmal keine leichte Kost in der Rheinhausen-Halle
Die Darsteller proben in der Musikschule Duissern. Einen Teil der Vorverkaufs-Einnahmen vom 1.12. (Welt-Aids-Tag) spendet das Ensemble der Aids-Hilfe. Foto: Kerstin Bögeholz

Rheinhausen.   Der Musical-Verein Pro You studiert ein neues Stück ein. Premiere von „Das Lazarett“ ist am 24. Februar in der Rheinhausen-Halle.

Mit einem verächtlichen Blick lässt der Soldat von der Krankenschwester ab. Er hat sie soeben vergewaltigt. Während er im Weggehen noch seine Kleidung richtet, greift sie zu einem Skalpell. In ihrem schmervoll verzerrten Gesicht spiegeln sich die körperlichen und seelischen Qualen ihrer Schändung. Für sie gibt es aus der Situation nur noch einen Ausweg: Selbstmord. Mit bebender Stimme singt sie ihr letztes Lied, bevor sie leblos in sich zusammensackt.

Die Solisten des Musical-Vereins Pro You legen sich mächtig ins Zeug. Sie stecken mitten in den Proben für ihr neues Projekt „Das Lazarett“. Am 24. Februar wird in der Rheinhausen-Halle Premiere gefeiert. Bis dahin ist noch viel zu tun.

Die Geschichte spielt in den 1940er Jahren. Die Luftschlacht um England tobt. Nach einem Absturz kommen drei deutsche Soldaten in einem englischen Feldlazarett unter. Das Stück erzählt ihre Geschichte genauso wie die Geschichte der Krankenschwestern, die in dem Lazarett ihre Pflicht erfüllen. Menschen, die in einer aussichtslosen Lage über sich hinauswachsen treffen auf solche, die an ihren Erlebnissen zerbrechen und zu grausamen Taten fähig werden. Nicht zuletzt ist es auch die Geschichte einer Liebe, die eigentlich nicht sein darf.

Hohes NiveauLaienschauspielerin Melanie Reich bei der Probe. Foto: Kerstin Bögeholz

Das schauspielerische und musikalische Niveau im Probenraum der Kunst- und Musikschule in Duissern ist hoch. Schwer zu glauben, dass es sich hier um eine Laiengruppe handelt. Doch das kommt nicht von ungefähr. Zwei Mal in der Woche wird geprobt. Es ist ein Hobby, das viel Engagement fordert. Aber die jungen Leute sind ganz in ihrem Element, wenn sie singen und schauspielern können. So auch Christoffer Klejewski. Der 24-jährige Rheinhausener spielt Matthias, den Soldaten, der am Ende – wie kann es anders sein - das Mädchen bekommt. „Es schlaucht schon, aber mir ist es das wert.“

Text und Musik stammen komplett aus der Feder der Vereinsmitglieder. Und auch in die Kostüme, das Bühnenbild und das Make-Up hat der Verein viel Zeit, Mühe und vor allem Recherche investiert. Alles soll so authentisch wie möglich sein.

Mit „Das Lazarett“ schlägt der Verein zudem ganz neue Töne an. „Wir haben bisher immer sehr positive, glückliche Stücke aufgeführt“, erzählt Markus Schilling, Vorstandsmitglied von Pro You und Autor des Stückes. „Jetzt wollten wir auch mal was anderes wagen.“ Vor allem für die Darsteller ist das eine Herausforderung.

Proben zu „Das Lazarett“, einem neuen Musical von Markus Schilling. Foto: Kerstin Bögeholz

Heute stehen die besonders dramatischen Szenen auf dem Probenplan. Schwere melancholische Themen wie Vergewaltigung und Selbstmord müssen glaubhaft dargestellt werden. Keine leichte Aufgabe. Doch die jungen Leute geben alles, sind hoch konzentriert. Sie schreien sich an, stoßen sich zu Boden, gehen mit dem Skalpell aufeinander los. Immer wieder wird die Szene wiederholt, bis der perfekte Ausdruck voller Wut und Verzweiflung gefunden ist.

Gute Stimmung auf der Bühne

Aber trotz aller Disziplin, mit der die Truppe an der Szene feilt, ist die Atmosphäre entspannt. Dass der Stoff keine leichte Kost ist, spielt dabei keine Rolle. Es wird viel gescherzt und gelacht. Das Miteinander ist ganz wichtig bei Pro You. „Menschen jeden Alters wachsen bei uns als Gruppe zusammen“, freut sich Markus Schilling. „Aber sie wachsen auch über sich hinaus.“

Britta Bredendiek

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Digitale Medien in Duisburger Schulen
Video
Digitales Lernen
Sportabzeichen im Selbstversuch
Bildgalerie
Selbstversuch
Tolle Stimmung beim Folk-Festival
Bildgalerie
Folk-Festival
NRW Meisterschaft
Bildgalerie
Bodybuilding
article
6119458
Diesmal keine leichte Kost in der Rheinhausen-Halle
Diesmal keine leichte Kost in der Rheinhausen-Halle
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/west/diesmal-keine-leichte-kost-in-der-rheinhausen-halle-id6119458.html
2011-11-29 17:58
West