Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Brauchtum

Die Jecken kommen

03.01.2013 | 17:56 Uhr
Die Jecken kommen
Hoppeditzerwachen bei der KG Rot Weiss Rheinhausen.Foto: Lars Fröhlich

Das Ende der Besinnlichkeit ist mit dem Karneval gekommen. Hier die wichtigsten Termine für den Duisburger Westen.

Duisburg-West. Die Herren von der Band „De Höhner“ sind, so ist der kölsche Rheinländer eben, ganz unbescheiden: „Dat Hätz vun dr Welt, jo dat es Kölle“. Das Herz der Welt befindet rund um den Dom, nun gut, mit ein paar Kölsch ganz bestimmt... Sei es drum, Herz hat der Rheinhauser und Homberger Karnevalist jede Menge. Und geht, wenn er etwas auf sich hält, auf viele närrische Veranstaltungen. Redaktions-Mitarbeiter Carl Korte hat keine Mühe gescheut, und sämtliche Termine der am 11.11. gestarteten Session zusammengetragen. Streng geordnet nach Karnevalsgesellschaften:

KG Rot Weiss Rheinhausen

25.Januar, 19 Uhr, Kappenball, Erlöserkirche; 3. Februar, 15 Uhr, Damensitzung, Rheinhausen-Halle; 9. Februar, 10 Uhr Nelkensamstagzug von Homberg nach Moers, 11. Februar, 10 Uhr, Hoppeditzbeerdigung mit Fischessen, Fegro-Restaurant Moerser Straße. Weitere Informationen: www.rot-weiss-rheinhausen.de.

Karnevalsfreunde Hohenbudberg

Gala- und Kostümnacht 3 x 11; am 26. Januar, 19 Uhr, Aula Marktschule, Friemersheim, Marktstraße 25, Eintritt: zwölf Euro pro Person inklusive Buffet, Programm: Auftritt der Tanzgarden, Besuch des Uerdinger Prinzenpaares, Hansi, der rheinische Spaßvogel, (Büttenrede), BSW Musikcorps Hohenbudberg; Tanz der Knirpse; Playbackshow, Hohenbudberger Hühner, Der Lustige Jo, Movie Kids (Showtanz), Duo „Die Krähenfelder“; Kinderkarneval, Sonntag. 27. Januar; Aula Marktstraße, Programm: Kinderschlager mit DJ Ludger, Auftritt von Clown August, Gardetanz. Kinderprinzenpaar Robin I. und Lea I., Eintritt vier Euro (Erwachsene), 2,50 für Kinder. Kartenvorverkauf: Reisebüro Körner Kronprinzenstraße. Kontakt: www.karnevalsfreunde.com


Kommentare
04.01.2013
11:25
Die Jecken kommen
von Rakllo | #1

wieso kommen ? sind doch schon alle da,ha ha ha ☺☺☺

Aus dem Ressort
Großer Waschpark für Autos in Rheinhausen geplant
Wirtschaft
Laut des Rheinhauser Immobilienmaklers Jochen Feldhaus will die Otto Christ AG („Carwash“) an der Asterlager Straße einen Neubau hochziehen. Das ehemalige Autohaus an dem Standort soll abgerissen werden.
Als die NSDAP in Rheinhausen 36 Prozent holte
Gedenkjahr 2014
Der heutige Teil der Serie befasst sich mit dem Emporkommen der Partei im Duisburger Westen. Die Nationalsozialisten nutzen die Massenarbeitslosigkeit und die soziale Not der Bevölkerung gezielt für ihre Propaganda aus.
Tag der offenen Tür im Bienenmuseum Duisburg-Rumeln
Tiere
Beim Tag der offenen Tür im Bienenmuseum an der Schulallee in Duisburg-Rumeln gab es nicht nur für Hobby-Imker viel zu entdecken. Gäste konnten sich sogar bei legalem Glücksspiel versuchen.
Käfer-Treffen an der Tegge in Duisburg-Rumeln
Automobil
Freunde luftgekühlter Autos kamen am Wochenende wieder an der Tegge in Duisburg-Rumeln zusammen. Eingeladen hatte der Verein „Käfernothilfe“, deren Mitglieder sich liebevoll auch um liegengebliebene Wagen kümmern.
Homberg-Flagge neu aufgelegt
Heimat
Der Freundeskreis Historisches Homberg legt die Hißfahne neu auf. Auf der Flagge ist das Stadtwappen abgebildet, das auch nach der Eingemeindung im Jahr 1975 noch an vielen Stellen im Bezirk präsent ist.
Duisburg und die A59-Sperrung
Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

 
Fotos und Videos
So feierte Duisburg den WM-Sieg
Bildgalerie
Jubel und Autokorsos
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien
Heavy Metal an der Mühle
Bildgalerie
Rage against racism
1live-Party in Duisburger Villensiedlung
Bildgalerie
1live Charts-Party