Arbeiten dauern sechs Monate

Die Asphaltabschlussdecke in der Moerser Straße zwischen Kapellener Straße und Bonertstraße/Auf dem Hastert in Rumeln-Kaldenhausen wird in der Woche nach Ostern, ab dem 7. April, eingebaut. Der Verkehr kann dann nur einspurig im Baustellenbereich geführt werden. Eine Ampel soll den Verkehr regeln. Die Arbeiten wurden laut Aussage der Stadt in die Osterferien gelegt, um die verkehrsarme Zeit zu nutzen. Diese sind allerdings witterungsabhängig und lassen sich nur bei trockenem Wetter ausführen. Anschließend beginnt der letzte Bauabschnitt mit dem Neubau des Kreuzungsbereichs Bonertstraße/Auf dem Hastert in der ersten Bauphase und in der zweiten Phase bis zur Ortsausfahrt im Bereich der Hausnummern 36/37. Der notwendige Vollausbau der Straße inklusive eines neuen Unterbaus wird auch hier nur eine einspurige Verkehrsführung ermöglichen. Der Bereich sollte möglichst weiträumig umfahren werden. Die Zu- und Ausfahrt Auf dem Hastert auf die Moerser Straße muss im Kreuzungsbereich komplett gesperrt werden. Die Arbeiten dauern etwa sechs Monate.