Angebote auf 63 Seiten

Von A wie Adventzauber bis Z wie Zumba hat das Katholische Bildungsforum (KBF) Duisburg-West (Händelstraße 16, Rheinhausen) auf 63 Seiten ein umfangreiches Kursangebot zusammengestellt. Besonders die Kurse im Eltern-Kind-Bereich wie Pekip (Prager Eltern-Kind-Programm für Säuglinge bis zu einem Jahr) und Kidix (Spielkreise für Kinder ab 1 bis 3 Jahren) seien wieder sehr sorgfältig geplant und ausgesucht worden. Kreative Kursangebote für die Kleinen sind ebenfalls wieder im Angebot, wie die Malkurse „Afrika-Feeling“ oder „Didgeridoo und Känguru“ – wo die Kleinen die australische Dot-Malerei kennenlernen.

„Bei den Kursangeboten im theologischen Bereich möchten wir – neben zahlreichen Veranstaltungen - speziell auf spannende Diskussionsrunden unter dem Thema Kultur – Kitsch – Kirche“, schreiben die Verantwortlichen aus Rheinhausen. Die Runden im Herbst und Frühjahr sind in Form von Kaminabenden organisiert worden und finden statt im Kuckeshof an der Düsseldorfer Straße in Kaldenhausen.

Ein neuer, großer Schwerpunkt ist das Thema Demenz zu dem es einige Angebote gibt, „etwa unser neues Demenz-Café Vergissmeinnicht, das wir zusammen mit der Alzheimer Gesellschaft ab 19. August immer mittwochs anbieten.“

Was gibt es sonst noch? Bewerbungstrainings und Computerkurse für Jung und Alt seien ebenfalls seit einiger Zeit ein wesentlicher Kursblock im Hause KBF. „Zum guten Schluss war uns der Ausbau der Gesundheitskurse sehr wichtig von Hypnoseangeboten, Qigong über Linedance, Faszientraining und Piloxing haben wir ein ausgefallenes und sportliches Angebot zusammengestellt. Denn die Gesundheit unserer Teilnehmer liegt uns sehr am Herzen.“

Kreativangebote wie Malkurse und Workshops, Nähkurse und neue Kochkurse, etwa „Backen mit himmlischer Schokolade“ am 26. September oder asiatische Kochkurse runden unser Programm ab. „Wir haben für Jeden was dabei – auch für den nächsten Urlaub, denn Sprachkurse bereiten auf die nächste Reise intensiv vor.“