ADFC stellt in Homberg Radreisen um die Welt vor

Am kommenden Dienstag, 13. Januar, steigt in Homberg-Essenberg der erste Radler-Treff des Allgemeinen Deutschen Fahrrad–Clubs (ADFC) im neuen Jahr im Duisburger Westen. Heinrich Praß aus Gladbeck stellt seine in diesem Jahr geplanten Radreisen vor, die ihn wieder durch halb Europa führen werden: Mallorca, Italien, Kroatien und das Baltikum. Aber auch die Mecklenburger Seenplatte und die berühmte Gardenroute Südafrika von Port Elizabeth nach Kapstadt will er mit Mitradlern erfahren. Möglicherweise gibt Praß auch schon einen kleinen Ausblick auf 2016, wo er im Februar/März eine dreiwöchige Radreise Radeln in Kubas Oriente plant.

Auf dem Radler-Treff im Ökologischen Zentrum Essenberg. Kaiserstraße 12, präsentiert Praß auch Bilder und Filme seiner Reise durch die Emiglia Romagna im Jahr 2008. Darüber hinaus hat er Bilder von seinen Reisen durch Ungarn und Lettland/Estland dabei.