Das aktuelle Wetter Duisburg 24°C
OB-Wahl

Weshalb die Duisburger am Sonntag wählen gehen sollen

29.06.2012 | 17:24 Uhr
Sören Link (SPD) und Benno Lensdorf (CDU), hier bei einer Diskussion mit dem WAZ-Leserbeirat, haben uns gesagt, weshalb die Duisburger am Sonntag bei der Wahl ihre Stimme abgeben sollen. Foto: Stephan Eickershoff/WAZFotoPool

Duisburg.  Ein Wahlaufruf der beiden Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters in Duisburg.

In den letzten Monaten sind Sie mehrfach zur Wahl gegangen, leitet SPD-Kandidat Sören Link seinen Aufruf an die Duisburger ein. „Für dieses Verantwortungsbewusstsein gilt Ihnen unser großer Dank und tiefer Respekt. Jetzt bitten wir Sie noch ein Mal, am Sonntag zur Wahl zu gehen: wählen Sie zwischen uns zwei unterschiedlichen Kandidaten – wählen Sie Duisburgs neuen Oberbürgermeister. Unser Bundespräsident Joachim Gauck lässt übrigens keine Wahl ausfallen. In der Diktatur, in der er bis 1989 lebte, konnte er nicht frei wählen. Umso mehr freut er sich auf jede Wahl, an der er teilnehmen darf.“

Auch für Benno Lensdorf (CDU) ist das Wahlrecht ein hohes Gut für jeden Staatsbürger, das auch ausgeübt werden sollte. „Es gibt Länder, in denen Menschen wegen des Wahlrechtes, das sie nicht haben, ihr Leben aufs Spiel setzen. Um dem neuen Oberbürgermeister von Duisburg eine starke Legitimation zu verleihen, bitte ich Sie von Herzen, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen .“

Link (SPD) in Duisburg vorn

 

Kommentare
01.07.2012
10:47
Weshalb die Duisburger am Sonntag wählen gehen sollen
von silverstone | #15

Wofür? Damit sich der nächste Drecksack die Taschen vollstopft und uns ausmistet? Schämt euch Duisburger,solche "Menschen" zu wählen!


Pfuideiwel

Funktionen
Aus dem Ressort
81 wilde Müllkippen verunstalten Duisburg-Marxloh
Müll
Städtische Mitarbeiter haben bei Kontrollen in Duisburg-Marxloh 81 wilde Müllkippen entdeckt. Bewohner beschweren sich immer häufiger über den Unrat.
Abriss-Party mit Hammer und Flex im Duisburger Delta Park
Delta Musik Park
Bei der Abriss-Party im Delta Musik Park dürfen Besucher Inventar zerlegen. Mit neuem Betreiber, Namen und Konzept soll es ab September weiter gehen.
Pokaltickets: MSV-Fans steht erneut eine Tortur bevor
DFB-Pokal
Am Montag beginnt der Vorverkauf für das DFB-Pokalspiel des MSV gegen Schalke 04. Den Fans steht eine Tortur bevor.
Stadt Duisburg warnt vorm Baden in nicht freigegebenen Seen
Badeverbot
Die Stadt Duisburg warnt vor dem Baden in nicht freigegebenen Seen und Baggerlöchern. Das gilt nicht für Seen, die regelmäßig kontrolliert werden.
Landesbetrieb BLB verbrannte Millionen - Anklage erhoben
Korruption
In der Korruptionsaffäre um den NRW-eigenen Bau- und Liegenschaftsbetrieb BLB hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Beschuldigte erhoben.
Fotos und Videos
Hitze im Westen
Bildgalerie
Wetter
Rundgang durch das Stadttheater
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Nachwuchs im Zoo Duisburg
Bildgalerie
Seelöwen-Babys
MSV-Kicker schwitzen für die 2. Liga
Bildgalerie
MSV-Trainingslager
article
6823383
Weshalb die Duisburger am Sonntag wählen gehen sollen
Weshalb die Duisburger am Sonntag wählen gehen sollen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/weshalb-die-duisburger-am-sonntag-waehlen-gehen-sollen-id6823383.html
2012-06-29 17:24
Duisburg, Wahl, Oberbürgermeister, Stichwahl, Sören Link, Benno Lensdorf, SPD, CDU, Wahlbeteiligung,
Duisburg