Weiterbildung mit Spaß

Mitte..  Fast 600 Seiten ist das neue Semesterprogramm der Volkshochschule (VHS) dick. „Wir haben viele Angebote, die man direkt als Weiterbildung für den Beruf gebrauchen kann. Aber auch solche für die persönliche Entwicklung“, erklärt Michael Fastabend von der VHS. Ein Überblick.

Fit und aktiv

Besonders schnell ausgebucht sind beispielsweise die Aqua-Gymnastikkurse. Aber es gibt auch Kurse, in denen Erwachsene Schwimmen lernen können. Diese finden ab 29. Januar im Lehrschwimmbecken der Sprachheilschule in Wanheimerort statt. „Denkpfad – das bewegte Gedächtnistraining“ heißt ein Angebot von Anke Wallis. Sie läuft am 9. Mai mit ihren Teilnehmern durch den Innenhafen und stellt ihnen „Denk-Mit“-Aufgaben. Auch kleinere Koordinierungsübungen fließen ein.

Rezepte aus aller Welt

Wer vom Sport genug Hunger bekommt, kann neue Rezepte bei den vielfältigen Kochkursen ausprobieren. Ab 24. Februar gibt’s unter dem Motto „Dinner for one“ in der Lehrküche des Gertrud-Bäumer-Berufskollegs einen Kurs für Singles. Vegane Köstlichkeiten werden am 10. Februar und am 14. April zubereitet. „Vegane und vegetarische Angebote hatten wir schon immer im Programm, aber jetzt sind sie besonders gefragt“, erklärt Volkshochschulleiter Dr. Gerd Jahn. Passend zur Saison wird am 16. Juni „Süßes und Pikantes aus der Erdbeerküche“ serviert. Zudem gibt es zahlreiche Kurse zu landestypischen Spezialitäten aus Indien, Pakistan, China, Indonesien, der Türkei, Italien oder den Vereinigten Staaten.

Strick-Lieseln gesucht

Ebenfalls ein Trend sind Handarbeiten. Deshalb gibt es ab 27. Januar eine Einführung ins Stricken. Vermittelt werden die einzelnen Techniken. Ziel soll es sein, dass die Teilnehmer am Kursende ihr erstes Werkstück in den Händen halten. Ab 15. März startet der Kurs „Führerschein für die Nähmaschine“. Zunächst gibt’s Wissenswertes über die Technik und Wartung. Anschließend lernen die Hobby-Handarbeiter den praktischen Umgang. Eine „Einführung in das Zuschneiden und Nähen“ beginnt bereits am 26. Januar.

Sprach-Klassiker

Zu den VHS-Klassikern gehören die vielen Sprachkurse. Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch gehören zum Standard. Dazu gibt es Unterricht in Chinesisch, Türkisch, Portugiesisch und zahlreichen anderen Sprachen. Neu im Programm ist ein Intensivkurs Rumänisch. Er ist für Teilnehmer gedacht, die im Alltag mit Zuwanderern aus Rumänien kommunizieren. Für diesen Kurs kann man auch Bildungsurlaub nehmen.