Weihnachtsbeleuchtung in Duisburg-Marxloh leuchtet noch immer

Niemand fühlt sich zuständig, die Weihnachtsbeleuchtung in Marxloh abzumontieren – sie leuchtet Ende Januar immer noch.
Niemand fühlt sich zuständig, die Weihnachtsbeleuchtung in Marxloh abzumontieren – sie leuchtet Ende Januar immer noch.
Was wir bereits wissen
Kurz vor Beginn des Advents sah es so aus, dass es in Marxloh gar keine Weihnachtsbeleuchtung geben wird. Dann kam sie, jetzt leuchtet sie immer noch.

Duisburg.. „Ja ist denn bald schon wieder Weihnachten?“ Diese Frage stellt sich so mancher derzeit in Marxloh, wenn er sich bei Einbruch der Dunkelheit im Bereich des August-Bebel-Platzes aufhält. Die Weihnachtsbeleuchtung an den Laternen versprüht dann immer noch ihr warmes Licht – und das einen Monat nach Heiligabend.

Kurz vor Beginn des vergangenen Advents stand in den Sternen, ob es denn überhaupt eine Weihnachtsbeleuchtung im Herzen Marxlohs geben wird. Dann wurde sie Dank eifriger Bürger rasch installiert. Doch jetzt fühlt sich offenbar niemand mehr zuständig, sie auch wieder abzumontieren. Oder wenigstens schon mal den Stecker zu ziehen.

Auch an der Kaiser-Wilhelm-Straße, wo im Dezember auf Eigeninitiative etlicher Geschäftsleute glitzernde Lichterketten aufgehängt worden waren, kann man die Beleuchtung noch bewundern. Bei einigen Geschäften war sie sogar am Freitagmittag eingeschaltet.

Immerhin: Die große Weihnachtstanne neben dem Dönermann ist bereits entfernt worden...