Volksbank beginnt Umbau

Seit Ende 2014 ist die Volksbank Rhein-Ruhr Eigentümerin des ehemaligen Alltours-Sitzes im Innenhafen. Nach dem Umzug des Reiseunternehmens nach Düsseldorf sind jetzt alle Büromöbel entfernt, so dass die Volksbank nun mit ihren Umbauarbeiten beginnen kann.

Der verklinkerte Gebäude bietet ausreichend Platz für alle zentralen Bereiche der Genossenschaftsbank, die aktuell in der Duisburger Innenstadt an der Düsseldorfer-, Börsen-, und Vom-Rath-Straße untergebracht sind. „In der Duisburger Innenstadt ist unsere Zentrale in verschiedenen Häusern untergebracht, die nicht mehr dem heutigen Stand der Technik entsprechen. Wir freuen uns daher, am neuen Standort alle zentralen Bereiche und eine neue Filiale mit insgesamt 140 Angestellten unterbringen zu können“, so Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr. Nach umfangreichen Umbauarbeiten bezieht die Bank im zweiten Halbjahr des Jahres 2015 das Gebäude.