Vermisstes Mädchen ist längst wieder zu Hause

Foto: Hayrettin Özcan / WAZ FotoPool
Foto: Hayrettin Özcan / WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool

Duisburg..  In vielen Duisburger Geschäften hängt derzeit eine Vermisstenmeldung, mit der die Bevölkerung um Mithilfe gebeten wird.

Gesucht wird ein 15-jähriges Mädchen aus Rheinhausen, das am 5. Februar dieses Jahres ihr Elternhaus verlassen hatte und nicht wieder zurückgekommen war. Nicht sofort jedenfalls. Denn inzwischen ist der Teenager längst wieder zu Hause, wie eine Nachfrage der NRZ bei der Polizei Duisburg ergab.

Augenscheinlich hatten die besorgten Eltern selbst die Initiative ergriffen und die Zettel mit dem Foto ihrer vermissten Tochter in der Stadtverteilt. Über deren Rückkehr waren sie wohl derart erleichtert, dass sie ganz vergessen haben, die Zettel wieder einzusammeln. (U.S.)