Das aktuelle Wetter Duisburg 14°C
Szene

Unterstützer des Djäzz protestieren am 29. Januar in Duisburg

22.01.2011 | 08:00 Uhr
Unterstützer des Djäzz protestieren am 29. Januar in Duisburg
Schon vor der Ratssitzung am 17. Januar demonstrierten Gäste des Djäzz gegen die geplante Schließung. Dieser Protest soll jetzt weitergehen. Foto: Alexandra Umbach / WAZ FotoPool

Duisburg. Die Unterstützer des Duisburger Djäzz gehen auf die Straße. Am 29. Januar protestieren sie in der Duisburger Innenstadt gegen die Sperrzeitverlängerung, die das Aus des Szenelokals bedeutet.

Die Unterstützer des Kulturclubs Djäzz gehen auf die Straße. Am 29. Januar wollen sie ab 12 Uhr mit einem Demonstrationszug auf die Bedeutung des Lokals aufmerksam machen. Die Polizei hat die Demonstration ohne Auflagen genehmigt.

Vom Averdunkzentrum, dem Sitz des Ordnungsamtes, soll es über die Königstraße bis zur Claubergstraße gehen. Die Route führt dann am Djäzz vorbei über die Börsenstraße, die Düsseldorfer Straße und zurück über die Königstraße bis zum Forum, wo eine Abschlusskundgebung mit zahlreichen musikalischen Beiträgen geplant ist.

Besucher und Musiker

Die Gruppe der Organisatoren setzt sich aus Besuchern des Djäzz und Duisburger Musikern zusammen, die in dem Lokal nicht nur einen Veranstaltungsort sehen, sondern auch einen wichtigen Pfeiler für das kulturelle Leben in der Stadt. Seit feststeht, dass das Djäzz aufgrund einer Sperrzeitverlängerung durch das Ordnungsamt zukünftig um 1 Uhr schließen muss, haben sich zahlreiche Freunde der Kultur zusammengefunden und kreative Protestformen entwickelt. Eine davon ist eine Fotoserie, in der Menschen ein Schild mit der Aufschrift „I Love Djäzz“ halten. Daran hat sich sogar schon NRW-Innenminister Ralf Jäger beteiligt. Weitere Informationen zur Demonstration: www.ilovedjaezz.de

Zlatan Alihodzic

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Großer Unmut bei MSV-Fans über Ticketverkauf für Pokalspiel
Fan-Ärger
Das DFB-Pokalspiel des MSV Duisburg gegen Schalke 04 ist so gut wie ausverkauft. Der Unmut über das Ticketsystem hält weiter an. Einige Reaktionen.
Großer Unmut bei MSV-Fans über Ticketverkauf für Pokalspiel
Fan-Ärger
Das DFB-Pokalspiel des MSV Duisburg gegen Schalke 04 ist so gut wie ausverkauft. Der Unmut über das Ticketsystem hält weiter an. Einige Reaktionen:
Bissiger Rottweiler hätte einen Maulkorb tragen müssen
Hunde-Angriff
Kleinkind wurde in Duisburg von Rottweiler angefallen und schwer verletzt. Ordnungsamt hatte nur der Hundehalterin selbst Ausnahmegenehmigung erteilt.
Braucht die Duisburger City wirklich vier neue Hotels?
Baupläne
Am Duisburger Hauptbahnhof sind vier neue Hotels geplant. Der Hotel- und Gaststättenverband warnt vor Preisverfall und Verdrängung.
MSV-Aufstiegsdoku läuft zweimal im Duisburger Filmforum
Kino
Es gibt einen neuen Dokumentarfilm, der den Fall und Aufstieg des MSV Duisburg in den vergangenen zwei Jahren nachzeichnet. Das Filmforum zeigt ihn.
Fotos und Videos
Viel Geduld für Pokal-Karten
Bildgalerie
MSV Duisburg
BSV 1856 Walsum
Bildgalerie
Schützenfest
Weisse Bescheid - Was ist ein Bollesch?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Hitze im Westen
Bildgalerie
Wetter
article
4192823
Unterstützer des Djäzz protestieren am 29. Januar in Duisburg
Unterstützer des Djäzz protestieren am 29. Januar in Duisburg
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/unterstuetzer-des-djaezz-protestieren-am-29-januar-in-duisburg-id4192823.html
2011-01-22 08:00
Duisburg