Unbekannte zünden Toilettenpapier am Auto der Braut an

Foto: Reiner Kruse/WAZ FotoPool
Foto: Reiner Kruse/WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool

Duisburg.. Die Feuerwehr Duisburg rückte in der Nacht zu Sonntag (20. Mai) gegen 4.30 Uhr zu einem Autobrand auf der Gerlingstraße in Duisburg-Neumühl aus.

Dort hatten Unbekannte das Toilettenpapier angezündet, mit dem eine Polterabendgesellschaft zuvor das Auto der Braut eingewickelt hatte.

Durch das Feuer entstand ein großflächiger Lackschaden am Fahrzeug. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.