Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Kultur

Unbekannte verpassten David Lendenschurz

30.08.2011 | 12:39 Uhr
Der umstrittene nackte David am Kantpark in Duisburg hat von Unbekannten einen Lendenschurz verpasst bekommen. Foto: Sophia Schauerte / WAZ FotoPool

Duisburg. Keine Fälschung, aber eine Verfälschung: Unbekannte haben dem nackten David am Lehmbruck einen Lendenschurz verpasst. Seit sie am Kantpark steht, hat die rosafarbene Skulptur von Hans-Peter Feldmann immer wieder für Diskussionsstoff gesorgt.

Nackter David in Duisburg

Absolut echt ist dagegen die Kniende von Wilhelm Lehmbruck . Ihrem 100. Geburtstag widmet das Museum im September eine Ausstellung. Dafür wirbt es jetzt auch mit einem gelben Ortsschild: „Duisburg, Stadt der Knienden.

DerWesten


Kommentare
31.08.2011
12:38
Unbekannte verpassten David Lendenschurz
von maria40 | #4

und weiter ?
Kommt nun die Barbie-Puppenausstellung ins Lehmbruck ?

31.08.2011
08:56
Unbekannte verpassten David Lendenschurz
von don.matteo | #3

Ich würde diesen David eher als rosa Schweinchen bezeichnen. Und die Körperproportionen dieser Skulptur scheinen nicht entfernt an das Original zu erinnern. Was daran jetzt Kunst oder originell sein soll weis ich auch nicht so recht. Wahrscheinlich wissen das noch nicht mal diejenigen, die für die Aufstellung dieser Plastik verantwortlich waren. Ich bin dafür, das man David ganz verhüllt und auf den Sockel das Schild anbringt rosa Schweinchen im Zelt. Dieser bizarre Titel paßt auf jeden Fall zu der desolaten und bizarren Situation der Stadtführung in Duisburg, die schon jetzt mit entsprechender Resonanz im Umland rechnen darf....Bis neulich ;)

31.08.2011
00:05
Unbekannte verpassten David Lendenschurz
von Gruenkohl7 | #2

Schade, dass dieses Kunstwerk nicht aus Kupfer ist. Dann hätten Metalldiebe zum ersten Mal was sinnvolles getan und uns schon längst von diesem Schrott erlöst. Derweil lassen sie lieber wirkliche Kunstwerke mitgehen, die nicht mehr zu ersetzen sind... :(

30.08.2011
14:18
Unbekannte verpassten David Lendenschurz
von veha | #1

mmh, da fällt mir gerade der Kommentar meiner kleinen Tochter (2 Jahre ) ein, als wir beim Sonntagsspaziergang dort vorbei kamen: Mama, dem großen lustigen Mann ist bestimmt kalt und bis auf´s Klo hat er es auch nicht mehr geschafft,-))
Naja, so werden schon kleine Kinder an Kunst herangeführt,-)

Aus dem Ressort
Grüne Plakette bald Pflicht in Duisburg
Umweltzone
Im Kampf gegen zuviel Feinstaub in der Luft werden die Verkehrsbeschränkungen in der Duisburger Innenstadt in Kürze verschärft. Ab Juli dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Umweltplakette in der Innenstadt unterwegs sein. Doch es gibt auch Ausnahmen.
32. Duisburger Radwanderung führt zum Rhein-Herne-Kanal
Freizeit
Hoffen auf die Mithilfe von Wettergott Petrus: Am Sonntag steigt die 32. Auflage der Duisburger Radwanderung. Zwei Touren – über 20 und 50 Kilometer – führen die über 5000 erwarteten Teilnehmer in den Norden der Stadt. Die Veranstalter hoffen, dass es trocken bleibt.
Linke kritisiert Polizei wegen rechter Aufmärsche am 1. Mai
Rechtsextremismus
Eine Woche vor den rechtsextremen Kundgebungen am 1. Mai in der Duisburger Innenstadt kritisiert die Linke, dass die Polizei nicht juristisch gegen den Aufmarsch von NPD und ProNRW vorgehen will. Damit sende sie "den Rechten das Signal, freie Bahn in Duisburg zu haben".
Weinmesse lockt in den Duisburger Landschaftspark
Genuss
„Wein trifft Currywurst“ lautet das eher ungewöhnliche Motto der „7. Baden-Württemberg Classics“: Zu dieser beliebten Weinmesse, die am Samstag und Sonntag im Duisburger Landschaftspark Nord stattfindet, werden wieder 4000 Besucher erwartet.
Duisburger Zoo trauert um Europas ältesten Zoo-Koala
Zoo Duisburg
Der Duisburger Zoo trauert um das Koala-Weibchen Kangulandai. Sie war der erste Koala, der 1995 in einem europäischen Zoo das Licht der Welt erblickte. Mit fast 20 Jahren war Kangulandai der mit Abstand älteste Koala in Europa. Der Zoo hat das altersschwache Tier nun einschläfern lassen.
Fotos und Videos
Nachwuchs bei Familie Wildschwein
Bildgalerie
Wildschweine
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga