Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Kultur

Unbekannte verpassten David Lendenschurz

30.08.2011 | 12:39 Uhr
Der umstrittene nackte David am Kantpark in Duisburg hat von Unbekannten einen Lendenschurz verpasst bekommen. Foto: Sophia Schauerte / WAZ FotoPool

Duisburg. Keine Fälschung, aber eine Verfälschung: Unbekannte haben dem nackten David am Lehmbruck einen Lendenschurz verpasst. Seit sie am Kantpark steht, hat die rosafarbene Skulptur von Hans-Peter Feldmann immer wieder für Diskussionsstoff gesorgt.

Nackter David in Duisburg

Absolut echt ist dagegen die Kniende von Wilhelm Lehmbruck . Ihrem 100. Geburtstag widmet das Museum im September eine Ausstellung. Dafür wirbt es jetzt auch mit einem gelben Ortsschild: „Duisburg, Stadt der Knienden.

DerWesten



Kommentare
31.08.2011
12:38
Unbekannte verpassten David Lendenschurz
von maria40 | #4

und weiter ?
Kommt nun die Barbie-Puppenausstellung ins Lehmbruck ?

31.08.2011
08:56
Unbekannte verpassten David Lendenschurz
von don.matteo | #3

Ich würde diesen David eher als rosa Schweinchen bezeichnen. Und die Körperproportionen dieser Skulptur scheinen nicht entfernt an das Original zu erinnern. Was daran jetzt Kunst oder originell sein soll weis ich auch nicht so recht. Wahrscheinlich wissen das noch nicht mal diejenigen, die für die Aufstellung dieser Plastik verantwortlich waren. Ich bin dafür, das man David ganz verhüllt und auf den Sockel das Schild anbringt rosa Schweinchen im Zelt. Dieser bizarre Titel paßt auf jeden Fall zu der desolaten und bizarren Situation der Stadtführung in Duisburg, die schon jetzt mit entsprechender Resonanz im Umland rechnen darf....Bis neulich ;)

31.08.2011
00:05
Unbekannte verpassten David Lendenschurz
von Gruenkohl7 | #2

Schade, dass dieses Kunstwerk nicht aus Kupfer ist. Dann hätten Metalldiebe zum ersten Mal was sinnvolles getan und uns schon längst von diesem Schrott erlöst. Derweil lassen sie lieber wirkliche Kunstwerke mitgehen, die nicht mehr zu ersetzen sind... :(

30.08.2011
14:18
Unbekannte verpassten David Lendenschurz
von veha | #1

mmh, da fällt mir gerade der Kommentar meiner kleinen Tochter (2 Jahre ) ein, als wir beim Sonntagsspaziergang dort vorbei kamen: Mama, dem großen lustigen Mann ist bestimmt kalt und bis auf´s Klo hat er es auch nicht mehr geschafft,-))
Naja, so werden schon kleine Kinder an Kunst herangeführt,-)

Aus dem Ressort
Polizei mit Großaufgebot bei MSV-Risikopartien im Einsatz
MSV Duisburg
Bei den brisanten MSV-Heimpartien am Samstag gegen Dynamo Dresden und am Dienstag gegen den 1. FC Köln sind „mehrere hundert“ Ordnungshüter im Einsatz. Für die Begegnungen gilt eine hohe Sicherheitsstufe, da auch Problemfans kommen könnten und Randale befürchtet wird.
Duisburger Weihnachtsmarkt geht wieder in die Verlängerung
Adventszeit
Das Experiment im letzten Jahr ist geglückt, findet das Frische-Kontor als Veranstalter. Deshalb geht der Duisburger Weihnachtsmarkt auch 2014 in die Verlängerung. Bis zum 30. Dezember ist die Budenstadt dann geöffnet, ändern soll sich aber das äußere Erscheinungsbild der einzelnen Verkaufsstände.
200 Karstadt-Mitarbeiter in Duisburg bangen weiter um Jobs
Warenhaus
Die Duisburger Filiale von Karstadt ist nicht von den ersten sechs Warenhaus-Schließungen betroffen. Daher äußert sich der Einzelhandelsverband optimistisch in Sachen Duisburger Karstadthaus. Die rund 200 Mitarbeiter fürchten jedoch trotzdem, bald ihren Job zu verlieren.
Peek & Cloppenburg schließt Outlet in der Duisburger City
Handel
Das Modeunternehmen teilte mit, dass das Haus an der Münzstraße im vergangenen Jahr die Erwartungen nicht erfüllt habe und die Schließung aus unternehmerischer Sicht notwendig sei. Einzelhandelsverband bedauert die Entscheidung, begrüßt aber den Erhalt der Karstadt-Filiale in Duisburg.
Ab Montag rollt der Verkehr auf der Duisburger A 59 wieder
A59-Sperrung
Am Montag rollt der Verkehr nach sechsmonatiger Bauzeit auf der Duisburger Stadtautobahn A 59 wieder in beide Richtungen. Auch die Auffahrt Meiderich/Ruhrort ist dann wieder offen. Dafür ist ab Montag die Anschlussstelle Alt-Hamborn „dicht“.
Fotos und Videos
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Alternatives Wohnprojekt
Bildgalerie
Fotostrecke
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ-Sportfete