Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Kriminalität

Unbekannte klauen in Duisburg-Hochfeld Fernreisebus

09.01.2013 | 13:51 Uhr
Unbekannte klauen in Duisburg-Hochfeld Fernreisebus
Tom Thöne

Duisburg. Senat Hadrowic konnte es nicht fassen. Zweimal die Woche steuert er mit zwei Kollegen den Fernreisebus die 2000 Kilometer lange Strecke von Serbien nach Duisburg. Am Sonntagnachmittag, 6. Januar, stellte er den weißen Bus gegen 15.30 Uhr auf der Werthauser Straße, Ecke Sedanstraße, in Hochfeld ab.

„Wir sind nach Hause zum Schlafen gegangen“, erzählt er. Und als der 42 Jahre alte Busfahrer am nächsten Tag mit dem Schlüssel in der Hand gegen 14.30 Uhr zu dem Parkplatz zurückkehrte, war der Bus im Wert von 150.000 Euro verschwunden. Hadrowic ging zur Polizei.

Polizei bittet um Hinweise

Der Diebstahl konnte bisher nicht aufgeklärt werden. Das Kriminalkommissariat sucht jetzt Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und etwas zum Verbleib des Reisebusses sagen können. Das weiße Fahrzeug trägt die Firmenaufschrift „Sporttourist“ und hat ein Heidelberger Kennzeichen (HD).

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0203/28 00 entgegen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Imbiss in Duisburger Innenstadt ausgebrannt - Ursache unklar
Hausbrand
Mitten in der Nacht stand plötzlich ein Imbiss auf der Hohe Straße in Duisburg in Flammen. Ein Zeuge alarmierte die Feuerwehr. Zwei Personen zogen sich Verletzungen zu. Warum das Lokal in Flammen aufging, untersucht jetzt die Polizei. Der Imbissbetrieb hatte bis zum 31. August Betriebsferien.
Den Freibädern in Duisburg laufen die Besucher davon
Freizeit
Den Freibädern in Duisburg laufen die Besucher davon. Ein verregneter Sommer sorgt für enttäuschende Bilanzen. Das Freibad Homberg verliert im Vergleich zum Vorjahr mehr als die Hälfte seiner Badegäste. Am Sonntag, 7. September, schließen die städtischen Bäder.
Wer wird Duisburger Sportler des Jahres - Stimmen Sie mit ab
Sportlerwahl
Sie entscheiden mit, wer am 21. November bei der Duisburger Sportschau als Sportler des Jahres geehrt wird. Stimmen Sie ab 1. September bei unseren Votings mit ab: Wer wird Sportler des Jahres? Wer Sportlerin? Und wer gewinnt in den Kategorien Trainer und Mannschaft?
Duisburger Literatur-Tour per Ausflugsschiff
Kultur
Drei renommierte Autoren, eine Kiste mit Büchern und ein ganzes Schiff voller Zuhörer waren die Zutaten zu einem besonderen Literaturabend, der die neue Saison des Vereins für Literatur und Kunst eröffnete. Über eine besondere Literatur-Tour über den Rhein-Herne-Kanal.
Hoch hinaus auf dem Rummel in Beeck
Kirmes
Die 475. Beecker Kirmes trumpft zum Jubiläum mit spektakulären Neuheiten und bewährten Klassikern auf. Die Besucher trotzen Wind und Regen, wagen etwa eine rasante Fahrt mit Überschlägen auf dem „Gladiator“ oder erfreuen sich an der ältesten, noch reisenden Überschlagschaukel „Looping The Loop“.
Umfrage
Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

 
Fotos und Videos
MSV startet in die neue Saison
Bildgalerie
Frauenfußball
Trubel bei Tag und Nacht
Bildgalerie
Beecker Kirmes
Stadtspaziergang
Bildgalerie
Fotostrecke
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag