Das aktuelle Wetter Duisburg 17°C
Zeugen gesucht

Unbekannte brechen in Rheinhausen und Bergheim 16 Autos auf

27.12.2012 | 14:47 Uhr
Unbekannte brechen in Rheinhausen und Bergheim 16 Autos auf
Zwischen Freitag und Montag wurden in Rheinhausen und Bergheim mindestens 16 Autos aufgebrochen.Foto: Alexander Becher/dapd

Duisburg. Die Duisburger Polizei hat eine ganze Reihe von Pkw-Aufbrüchen in Rheinhausen aufzuklären. Zwischen dem 21. Dezember und Heiligabend brachen Unbekannte in Bergheim und in der Rheinhauser Innenstadt mindestens 16 Wagen auf.

In allen Fällen waren die rechten Seitenscheiben eingeschlagen und die Fahrzeuge durchsucht worden, so die Polizei. Große Beute machten die Unbekannten aber nicht, es fehlten nur Kleinigkeiten. Hinweise auf den oder die Täter nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Kommentare
28.12.2012
21:05
Unbekannte brechen in Rheinhausen und Bergheim 16 Autos auf
von Nix-wird-besser | #8

... und läuft man durch Marxloh sieht man auch wieder frische Glassplitter von aufgebrochenen Autoscheiben, wie schon im November und Dezember -...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Sebastian Genz serviert in Duisburg Eis für Hunde
Handel
Das Neudorfer Fachgeschäft für Tierbedarf heißt ja auch „Lekkerchen“. Hunde und Herrchen sind begeistert. Aktuell schlecken sie Banane.
Duisburger Medienhaus lädt zum Tag der offenen Tür
Redaktion hautnah
Das Duisburger Medienhaus am Harry-Epstein-Platz öffnet am 6. Juni seine Türen. Auch die WAZ stellt sich vor. Dazu gibt es ein buntes Programm.
Thyssen-Krupp baut ein neues Technikum in Duisburg
Stahlindustrie
Investiert wird ein „höherer zweistelliger Millionenbetrag“. Im Mittelpunkt steht die Nutzung von Kohlendioxid als Rohstoff.
Sparkasse Duisburg halbiert bis 2022 ihr Filialnetz
Banken-Schließung
2022 soll es noch sieben „Flaggschiffe“ in den Bezirken und 13 Geschäftsstellen der Sparkasse geben. 30 Millionen Euro für Neubauten und Online.
Riesige Rauchwolke bei Hallenbrand im Duisburger Hafen
Feuerwehreinsatz
Mit mehr als 50 Kräften war die Duisburger Feuerwehr am frühen Freitagabend im Hafen im Einsatz. Auf der Speditionsinsel brannte eine Lagerhalle.
Fotos und Videos
article
7426863
Unbekannte brechen in Rheinhausen und Bergheim 16 Autos auf
Unbekannte brechen in Rheinhausen und Bergheim 16 Autos auf
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/unbekannte-brechen-in-rheinhausen-und-bergheim-16-autos-auf-id7426863.html
2012-12-27 14:47
Duisburg