Das aktuelle Wetter Duisburg 14°C
Betrüger

Trickdiebe geben sich als Spendensammler aus

04.06.2012 | 14:04 Uhr
Trickdiebe geben sich als Spendensammler aus
Ein Zeuge half nach einem Trickdiebstahl, zwei in Duisburg gemeldete Mädchen zu stellen. Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg/Mülheim. Die Polizei warnt erneut vor Trickdieben, die vorgeben, Spenden „für behinderte und taubstumme Kinder“ zu sammeln. Darin verwickelt sind zwei aktuell zwei Mädchen aus Duisburg.

In den vergangenen Monaten sind derartige „Spendensammler“ auch in anderen Revierstädten aktiv gewesen . Das Polizeipräsidium Essen/Mülheim berichtet aktuell von einem Vorfall am vergangenen Donnerstagmorgen in Essen-Borbeck. Dort hatten Passanten zwei junge Frauen (17, 16) nach einem solchen Diebstahl festgehalten.

Zeuge fasst Diebe

Die beiden Jugendlichen hatten, mit einem Klemmbrett samt Liste ausgerüstet, eine Sammlung für einen sozialen oder karitativen Zweck vorgetäuscht und einen 57-Jährigen, der zuvor 490 Euro bei ­seiner Bank abgehoben hatte, überzeugt zu spenden. Als dieser seine Geldbörse öffnete, kam laut Polizei vermutlich das Klemmbrett als Ablenkungsmanöver zum Einsatz und eine Täterin entnahm aus der Geldbörse die Geldscheine.

Beide Frauen liefen anschließend sofort weg, das Opfer der Trickdiebinnen rief um Hilfe. Ein 32-jähriger Zeuge hielt die beiden ausländischen Mädchen, die in Duisburg gemeldet sind, schließlich bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Kommentare
18.03.2013
11:44
Trickdiebe geben sich als Spendensammler aus
von urcamper | #4

Bin heute morgen auf der Kaiserstraße in Duisburg Friemersheim von einem ca. 16 Jährigen angebettelt worden, der vorgab Taubstumm zu sein, mit dabei...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Duisburger Leserbeirat diskutierte über Sparkasse und Streik
Treffen
Der WAZ-Leserbeirat in Duisburg diskutierte beim jüngsten Treffen über zwei „heiße Eisen“ und bekam einen Einblick in die Planung der WAZ-Seiten.
An den Schulen in Duisburg werden die Plätze knapp
Schulentwicklung
Mit der Zuwanderung steigt die Zahl der Kinder in der Stadt. Weil es in den Schulen eng wird, denkt die Stadt darüber nach, Schulschließungen zurück...
Nachmieter für Duisburger Sparkassen gesucht
Banken
Die Sparkasse Duisbrg schließt 21 ihrer 42 Filialen bis 2022. Der Immobilienfonds als Vermieter muss sich jetzt um Nachmieter kümmern.
Chemie-Werk sieht keine Chance für offenes Outlet-Center
Störfallverordnung
Wer sich in der Nachbarschaft von Grillo in Duisburg ansiedeln will, muss gewisse Regeln einhalten. Offene Bauweise des Outlet-Centers nicht möglich.
Gorilla-Dame Momo bringt Baby im Zoo Duisburg zur Welt
Gorillababy
Gorilla-Dame Momo hat im Duisburger Zoo am Mittwoch ein gesundes Baby zur Welt gebracht. Es ist der erste Nachwuchs für den fast 33-jährigen Gorilla.
Fotos und Videos
Wolfgang Brandt kocht Kaninchen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Lohmühle
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6730758
Trickdiebe geben sich als Spendensammler aus
Trickdiebe geben sich als Spendensammler aus
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/trickdiebe-geben-sich-als-spendensammler-aus-id6730758.html
2012-06-04 14:04
Diebstahl, Trickdiebe, Trickbetrug, Mülheim, Duisburg, Spendensammler, Spenden, Polizei, Betrug, Kriminalität
Duisburg