Transporter überschlägt sich nach Unfall in Duisburg-Meiderich

Bei einem Unfall auf der Obermeidericher Straße in Duisburg hat sich am Sonntagabend ein Transporter überschlagen.
Bei einem Unfall auf der Obermeidericher Straße in Duisburg hat sich am Sonntagabend ein Transporter überschlagen.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Nach einem Unfall auf der Obermeidericher Straße in Duisburg-Meiderich hat sich der VW Transporter eines 41-Jährigen überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Beide Fahrzeuge sind total zerstört. Die Polizei spricht von rund 40.000 Euro Schaden.

Duisburg.. Extrem viel Glück hatte ein 41-jähriger Autofahrer am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Obermeidericher Straße in Duisburg. Der Mann kam aus Richtung Oberhausen, als ihm an der Kreuzung Styrumer Straße ein 39-jähriger Autofahrer die Vorfahrt nahm.

Nach der Kollision prallte der VW Transporter des 41-Jährigen gegen drei auf dem Geh- und Radweg stehende Betonquader, überschlug sich und fällte schließlich noch einen Baum. Anschließend blieb der Wagen auf dem Dach liegen.

Beide Autos haben einen Totalschaden

Der Oberhausener konnte leicht verletzt aus dem völlig zerstörten Firmenwagen klettern und wurde ambulant im Rettungswagen behandelt. Der 39-jährige Duisburger blieb unverletzt, an seinem Peugeot entstand ebenfalls Totalschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt laut ersten Schätzungen der Polizei etwa 40.000 Euro.