Das aktuelle Wetter Duisburg 9°C
Raub

Polizei fahndet nach Täterduo nach Taxiüberfall

18.02.2013 | 17:35 Uhr
Polizei fahndet nach Täterduo nach Taxiüberfall
Foto: Reiner Kruse/WAZ FotoPool

Duisburg/Moers. Am späten Samstagabend fuhr ein 30-jähriger Taxifahrer Fahrgäste von einer Diskothek an der Schauenstraße in Rheinhausen zur Wilhelm-Müller-Straße in Moers.

Nach der Ankunft um 23.35 Uhr bedrohten ihn dort zwei Männer mit einem Messer und raubten Geld sowie ein mobiles Navigationsgerät. Mit der Beute flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Rheinhausener Straße.

Fahndung blieb erfolglos

Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung blieb erfolglos. Die Polizei sucht nun einen dritten Mann als Zeugen, der als weiterer Fahrgast in Duisburg an der Diskothek mit den beiden späteren Tätern eingestiegen war. Der Mann war bereits an der Franz-Haniel-Straße in Moers ausgestiegen und wollte sich zur Diskothek PM begeben. Die Polizei bittet den Mann, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen.

Zeugenbeschreibung: 20-25 Jahre, etwa 1,70 m, kurze dunkle Haare, trug ein helles Hemd und dunkle Lederschuhe, ohne Jacke unterwegs. Täterbeschreibung: beide 20 bis 25 Jahre, dunkelblonde kurze Haare. Einer der Täter soll kleiner als 1,80 m sein, der andere war größer und trug ein dunkles Oberteil in der Art einer Joggingjacke. Hinweise an die Moerser Polizei: 02841/17 10.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Duisburg droht der Infarkt - Kommentar von Oliver Schmeer
Stadtgespräch
Infarktgefahr in Duisburg: Die A 40-Rheinbrücke ist maroder als gedacht. Sorgen macht auch die Energiewende: Ein Kraftwerk soll abgeschaltet werden.
Dem Kleingeld der Sparkasse Duisburg auf der Spur
Aktion
Die Sparkasse lässt Münzen von der Mülheimer S-Bargeldlogistik unter anderem auf Echtheit überprüfen. Zwei WAZ-Leser bekommen eine exklusive Führung.
Maulwürfe ärgern Besucher des Duisburger Waldfriedhofs
Friedhöfe
Die große Zahl von Maulwurf-Hügeln ärgern eine Besucherin des Waldfriedhofs. Die Tiere dürfen vergrämt, aber nicht bejagt werden.
Brücken-Sperrung schadet Industrie und Logistikstandort
A40-Brücke
Duisburger A40-Brücke ist eine von 30 Brücken in NRW, die für Lkw gesperrt sind.Stadtspitzen und Industrie fordern „A40-Soforthilfepaket“ für Neubau.
Loveparade-Prozess - Opfer schalten Generalbundesanwalt ein
Loveparade
Betroffenen-Initiative Lopa 2010 will sich wegen Verzögerungen im Loveparade-Verfahren über Staatsanwaltschaft und Landgericht Duisburg beschweren.
Fotos und Videos
Winterlaufserie des ASV
Bildgalerie
Laufen
Duisburger Tanztage
Bildgalerie
Tanzen
Saline oder See - Duisburgs Top 50
Bildgalerie
Duisburgs Top 50
article
7633418
Polizei fahndet nach Täterduo nach Taxiüberfall
Polizei fahndet nach Täterduo nach Taxiüberfall
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/taxiueberfall-polizei-fahndet-nach-taeterduo-id7633418.html
2013-02-18 17:35
Duisburg, Taxi, Überfall, Polizei, Verbrechen, Moers, Wilhelm-Müller-Straße, PM, Disco,
Duisburg