Tauschbörse für Hobbygärtner

Foto: WAZFootPool

Die Volkshochschule lädt am Freitag, 8. Mai, von 16 bis 18 Uhr wieder ins Internationale Zentrum am Flachsmarkt 15 in der Innenstadt zum traditionellen Pflanzentauschmarkt ein, der seit langen fester Termin für viele regionale Hobbygärtner ist.

Erwartet werden wieder zahlreiche Besucher, die zugleich praktische Anregungen für Naturgarten und Stadtgrün suchen. Im Mittelpunkt des Tauschmarktes stehen die Auswahl interessanter Pflanzen und der Erfahrungsaustausch mit anderen Gartenfreunden. Gartenbesitzer können hier ihre überzähligen Stauden, Kräuter und Blumen abgeben.

Besucher können aber auch ohne eigene Pflanzen und gegen eine kleine Spende interessante Gewächse für Naturgärten, Balkone und zur Innenhofbegrünung mitnehmen. Die Spenden gibt der Arbeitskreis Stadtgrün an die Biologische Station Westliches Ruhrgebiet weiter, um den Naturschutz am Duisburger Haubachsee zu fördern.

Für Gartenfragen stehen die Mitglieder des Arbeitskreises Stadtgrün zur Verfügung. Ein reichhaltiges Pflanzenspektrum und viele Praxistipps sind an diesem Nachmittag garantiert.