Zu Karneval fließt der Verkehr anders

Serm..  Zu Beeinträchtigungen des Linienverkehrs kommt es am kommenden Sonntag, 15. Februar, während des Karnevalsumzuges im Dorf. In der Zeit zwischen 12 Uhr und 17.30 Uhr wird die Linie 946 zwischen den Haltestellen „Kesselsberg“ und „Ehinger Berg“ umgeleitet. Infolgedessen können die Haltestellen „Am Heidberg“, „Am Ungelsheimer Graben“, „Serm Kirche“, „Am Klapptor“, „Kapellchen“, „Am Hasselberg“, „Sermer Straße“ und „Zum Grind“ in diesem Zeitraum nicht angefahren werden. Die Haltestelle „Breitenkamp“ wird zur Krefelder Straße in den Bereich Breitenkamp/Am Heidberg verlegt.

Zusätzliche Busse und Wagen

Darüber hinaus setzt die Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) zwischen 10.30 und 14 Uhr zusätzliche Busse sowohl auf der Linie 940 zwischen den Haltestellen „Großenbaum“ und „Mannesmann Tor 2“ als auch auf der Linie 946 zwischen „Mannesmann Tor 2“ und „St. Anna Krankenhaus“ ein. Ebenso werden auf der Bahnlinie U 79 zwischen 10.15 und 18.40 Uhr zusätzliche Wagen eingesetzt.