Vortrag im Gottesdienst

Charlotte Hüttemann verbringt ihren Friedensdienst über die Evangelische Kirche (Ekir) im Rheinland in Israel. 2015 werden über Ekir 60 junge Freiwillige in zehn verschiedenen Ländern an sozialen Projekten mitarbeiten.


Ekir hält seine Freiwilligen dazu an, sich einen persönlichen Förderkreis aufzubauen. Wer sich einem solchen Förderkreis anschließt, wird von den Freiwilligen in regelmäßigen Rundbriefen über ihre Arbeit und die Hintergründe des Projekts informiert.

Infos gibt die junge Frau selbst in Form eines Vortrags am Sonntag, 12. Juli: Im Rahmen der jeweiligen Gottesdienste ist sie ab 9.30 Uhr in der ev. Kirche Ungelsheim zu Gast, ab 11 Uhr in der ev. Kirche Huckingen. Wer Ekir als Mitglied des Förderkreises von Charlotte Hüttemann unterstützen möchte, kann dies per Überweisung tun: Bank für Kirche und Diakonie, Verwendungszweck: Charlotte Hüttemann, IBAN: DE20 3506 0190 1010 1771 42.