Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Jugend

U 3-Ausbau

31.05.2012 | 20:05 Uhr
U 3-Ausbau
Jugendamtsleiter Thomas Krützberg. Foto: Friedhelm Geinowski, WAZ-FotoPool

Süd. Über die Hälfte der Wegstrecke ist schon bewältigt worden. Für das Kindergartenjahr 2012/2013 gibt es 268 Plätze für Kinder unter drei Jahren in den Kitas im Duisburger Süden. Das entspreche einer Bedarfsdeckung von 17,9 %, erklärt Jugendamtsleiter Thomas Krützberg. Eine Zahl, die bis zum Sommer 2013 jedoch noch auf 32 % klettern müsse, das heißt auf 336 Kita- und Kindertagespflegeplätze.

Rund 1500 Null- bis Dreijährige gab es im Süden Ende 2011, 482 Zweijährige, 512 Einjährige und 505 Kinder unter einem Jahr. Für sie stehen nun 268 Plätze zur Verfügung. „Bis jetzt haben wir noch alle Nachfragen im Süden befriedigen können“, berichtet Krützberg. Ab dem 1. August 2013 werden Familien einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für ihre Sprößlinge unter drei Jahren haben. Bis dahin muss es laut Duisburger Ratsbeschluss für 32 % der U3-Knirpse Betreuungsplätze in Kindertagesstätten geben. Es fehlen momentan noch 68 Plätze.

Wo künftig noch weitere Plätze für die Mini-Kids eingerichtet werden, ist noch offen. „Wir prüfen und planen gerade noch, in welchen Einrichtungen wir das machen können und werden dann mit den Vorschlägen in die politischen Gremien gehen“, so der Jugendamtsleiter. Er sei optimistisch, dass man den Ausbau bis Sommer 2013 hinkriegen werde.

Wie viele Plätze dann tatsächlich benötigt werden und ob die 32-%-Marke gut geschätzt ist und tatsächlich der Nachfrage seitens der Eltern entspricht - das müsse man abwarten. „Das wissen wir erst, wenn der Termin da ist. Die Sache bleibt bis dahin spannend.“

Andrea Müller



Kommentare
Aus dem Ressort
Huckinger Zapfenstreich zu Ehren von St. Anna
Schützenfest
Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des St.-Anna-Krankenhauses findet der Große Zapfenstreich der Sebastianus-Schützen am Samstag, 30. August, 18 Uhr, nicht auf der Raiffeisenstraße, sondern am Krankenhaus statt. Er bildet den Auftakt des dreitägigen Schützen- und Volksfestes.
Einsame und idyllische Wohnlage
Wohnen in Duisburg
Stefan Jeschke und seine Familie bekommen keinen Stress mit Nachbarn – es gibt keine. Der Duisburger Stadtförster wohnt mitten im Stadtwald, an seinem Arbeitsplatz.
Sekundarschule Süd in Huckingen offiziell eröffnet
Bildung
Lange hat das Lehrerteam auf diesen Tag hingearbeitet. OB Sören Link bezeichnete es sogar als ein „historisches Ereignis“, als am Donnerstag die neue Sekundarschule als erste ihres Typs in Duisburg den Betrieb aufnahm. 100 Mädchen und Jungen in vier Klassen bilden den ersten Jahrgang der neuen...
Wedauer Badestrand wird zum Modenschau-Laufsteg
Aktion „Sommer am See“
Zum Abschluss der Aktion „Sommer am See“ findet am Samstag, 23. August, wieder eine große Modenschau mit Amateurmodels im Freibad am Wolfssee statt. 18 Frauen, Kinder und Männer haben sich beworben, um mitzumachen.
Sommerpause beendet: Kulturherbst startet
Steinhof
Keinen Raum für Langeweile lässt das Bürgerzentrum Steinhof in Huckingen. Die Programm-Macher haben wieder eine vielfältiges Angebot zusammengetragen. Den Auftakt macht Kabarettistin Amy Hartmann aum 4. September mit lustigen Anmerkungen zur aktuellen Politik.
Fotos und Videos
Fotostrecke
Bildgalerie
WAZ Sommer am See
WAZ Sommer am See
Bildgalerie
Fotostrecke
So feierte Duisburg den WM-Sieg
Bildgalerie
Jubel und Autokorsos
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien