Das aktuelle Wetter Duisburg 19°C
Verkehr

Tempo 30 auf der Düsseldorfer Landstraße

10.11.2012 | 06:00 Uhr
Tempo 30 auf der Düsseldorfer Landstraße
Die Arbeiten an der Düsseldorfer Landstraße in Duisburg-Huckingen haben begonnen. Auf der Länge der gesamten Baustelle gilt zurzeit Tempo 30. Foto: Tanja Pickartz / WAZ FotoPool

Huckingen.   An der Düsseldorfer Landstraße in Huckingen haben die schon seit langer Zeit geplanten Bauarbeiten begonnen. Im ersten Bauabschnitt gilt nun Tempo 30.

Die Bauarbeiten an der Düsseldorfer Landstraße haben begonnen. Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Duisburg haben die Baustelle eingerichtet. Damit ist der Startschuss für das Eine-Million-Projekt gefallen.

Im Zuge der Baumaßnahmen wurde bereits die Fußgängerampel um einige Meter versetzt. Entlang der Straße haben Bauarbeiter bereits den Bürgersteig aufgerissen. Wegen dieser Bautätigkeiten kommt es zu einer Verengung der Fahrbahn. In diesem mit gelben Fahrbahnmarkierungen versehenen Bereich müssen alle Verkehrsteilnehmer vom Gas gehen. Wo bislang Tempo 50 galt, sind nun 30 Stundenkilometer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit.

Nach der Durchfahrt der Baustelle gilt wieder die innerörtliche Höchstgeschwindigkeitsgrenze. Und dies, obwohl zu beiden Seiten keine Aufhebungsschilder (weißes Verkehrszeichen mit Querstrich) angebracht sind. Anja Huntgeburth, Pressesprecherin Duisburgs, erklärt: „Gibt es im Zusammenhang mit Gefahrenzeichen wie einem Baustellenschild ein Tempolimit, dann endet dies nach der Gefahrenstelle.“ Wer nach der Baustelle wieder auf 50 beschleunigt, begeht demnach keinen Tempoverstoß. Die Bauarbeiten werden in drei Abschnitten durchgeführt und sollen im Frühjahr 2013 abgeschlossen sein.

Stefan Rebein

Kommentare
13.11.2012
09:21
Düsseldorfer Landstraße in Huckingen
von Bully51 | #1

Solange das Autobahnkreuz Duisburg-Süd nicht in vollem Umfang nutzbar ist, werden die Menschen die vorhandenen Durchgangsstraßen weiterhin benutzen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Edle Tropfen für feine Gaumen aus Serm
Serie „(F)einkaufen“
Axel Gesser schrieb seine Diplomarbeit über den Weinhandel und machte sich dann damit selbstständig
Bürgergemeinschaft Wedau antwortet
Wambachsee
Nur mit fehlender Ortskenntnis können sich die Bürger die Haltung der Stadt erklären.
Massage-Tag in Großenbaum soll Spenden bringen
Erdbeben in Nepal
Das Team der Praxis von Tanja Kaspers stellt sich am 13. Juni in den Dienst der guten Sache
Schullandschaft in Duisburg vor großer Herausforderung
Integration
Auch für zugewanderte und geflüchtete Kinder gilt die Schulpflicht. Damit die Klassen nicht zu groß werden, muss die Stadt nun zusätzliche einrichten.
Ehepaar wartet seit über einem Jahr auf Telefonanschluss
Telefon
Vor genau einem Jahr stellten die neuen Anwohner des Bierwegs in Duisburg einen Antrag bei der Telekom. Aber telefonieren können sie immer noch nicht.
Fotos und Videos
Der Ventenhof
Bildgalerie
Fotostrecke
Steinhof
Bildgalerie
Kaffee und Kuchen
article
7278086
Tempo 30 auf der Düsseldorfer Landstraße
Tempo 30 auf der Düsseldorfer Landstraße
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/sued/tempo-30-auf-der-duesseldorfer-landstrasse-id7278086.html
2012-11-10 06:00
Süd