Das aktuelle Wetter Duisburg 21°C
Ungelsheim

Sternsinger ziehen in Ungelsheim

22.12.2009 | 10:57 Uhr

Nach der Jahreswende ziehen auch im Duisburger Süden wieder die Sternsinger durch die Straßen und sammeln für Kinder in Not in der dritten Welt. In Ungelsheim ist dies nicht nur eine Sache der katholischen Pfarrgemeinde St. Judas Thaddäus, auch die evangelische Gemeinde beteiligt sich an der Aktion.

Nach der Jahreswende ziehen auch im Duisburger Süden wieder die Sternsinger durch die Straßen und sammeln für Kinder in Not in der dritten Welt. Mit dem Zeichen 20+C+M+B+10 bringen die Sternsinger als Heilige Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus”. In Ungelsheim ist dies nicht nur eine Sache der katholischen Pfarrgemeinde St. Judas Thaddäus, auch die evangelische Gemeinde beteiligt sich am Sonntag, 10. Januar, an der Aktion.

Katholische und evangelische Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind dazu von der evangelischen Gemeinde aufgerufen, sich zu beteiligen. In der Auferstehungskirche liegen nun Listen aus, eine Anmeldung ist auch per e-mail an Pfarrer Kaspers möglich, der unter rainer.kaspers@ekir.de zu erreichen ist. Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich ebenfalls so dafür anmelden. 

Florian Müller


Kommentare
Aus dem Ressort
Erstklässler: Viele Zuwanderer oder größere Klassen
Schulen
Ein Blick in die Schulstatistik für den Duisburger Süden zeigt: Die kommenden Ersten Schuljahre haben entweder viele Kinder aus Zuwanderer-Familien oder, wo das nicht der Fall ist, eher größere Klassen. Für Schulrätin Sylvia Schulte stellt das einen sozial gerechten Ausgleich dar, zumal...
Teenager überfällt Seniorin in Duisburg und raubt Geldbörse
Kriminalität
Nach einem Überfall auf eine 89-jährige Frau hat die Polizei in Duisburg am Donnerstag ein 16-jähriges Mädchen verhaftet. Zeugen hatten die Hilferufe der Seniorin gehört und den Notruf gewählt. Die Beamten konnten den Teenager nach kurzer Flucht in der Nähe des Tatorts festnehmen.
Nur essen ist in Großenbaum schöner als kochen
Ferien
„Kinder kochen für Kinder“ hieß es jetzt wieder im städtischen Spielzentrum Süd an der Rotdornstraße. Im Rahmen des Ferienprogramms für Kinder bereiteten die Besucher eine Pizza mit allen Zutaten zu. Anschließend ließen sie sie sich gut schmecken.
Radler wollen auf keinen Fall auf die Fahrbahn
Straßenverkehr
Nach der Verbannung vom Gehweg: Wedauer Radfahrer halten Masurenallee für gefährlich - vor allem wegen der unübersichtlichen Kurven
Spielplatzkontrolleur: Klettern gehört zum Job
Süd.
Klettern, rutschen und schaukeln: Von Berufs wegen kann Dirk Kuchenbäcker den Spieltrieb imManne voll ausleben. Er testet die Spielgeräte - auf manchen Plätzen sogar zweimal die Woche
Duisburg und die A59-Sperrung
Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

 
Fotos und Videos
WAZ Sommer am See
Bildgalerie
Fotostrecke
So feierte Duisburg den WM-Sieg
Bildgalerie
Jubel und Autokorsos
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien
Beach-Soccer
Bildgalerie
Fotostrecke