Das aktuelle Wetter Duisburg 1°C
Süd

Friedensgipfel ohne Frieden

26.01.2013 | 00:27 Uhr

Eis und Schnee haben sich im Süden breit gemacht. Und schon gibt’s reihenweise Beschwerden über nicht geräumte Wege. Die Wohnungsgesellschaft Immeo sieht dabei nicht gut aus. Auf unseren Bericht hin meldeten sich zahlreiche andere Mieter, die Methode hinter dem Schneeärger vermuten. Der Vermieter bemühte sich die Vorwürfe zu entkräften. Es habe sehr viel Schnee gegeben, was nicht einfach zu räumen sei. Dennoch sei man mit dem Subunternehmer, der den Schnee beseitigen sollte, nicht zufrieden gewesen. Vielleicht erledigt sich das Problem ja automatisch mit dem Tauwetter. Aber der nächste Schnee kommt bestimmt. Und dann gibt’s ja auch noch Herbstlaub.

Schwer überrascht hat uns die heftige Diskussion in der Gemeinde St. Judas-Thaddäus. Dabei hatten wir nach dem Vorlauf im Kirchenstreit schon mit viel gerechnet. Beim Friedensgipfel im Wedauer Pfarrheim flossen erst Tränen. Dann warfen sich die Beteiligten gegenseitig Lügen vor. Auch wir als Redaktion bekamen übrigens einen Rüffel aus dem Publikum. Über Gemeindeinterna dürfe nicht in der Öffentlichkeit geredet werden, fanden einzelne Gemeindemitglieder. Auch darüber gab es keine Einigkeit. Eine Bissingheimerin entgegnete: „Wir sind doch kein Geheimbund.“

Auch Pfarrer Roland Winkelmann nahm bei dem bestens besuchten Treffen zum ersten Mal Stellung, warum er im Kommunionsstreit so lange nichts gesagt (und lange Zeit Redaktionsanfragen nicht beantwortet) hatte. Diese öffentliche Art von Kommunikation sei nicht sein Stil. Irgendwann habe er sich dann gedrängt gefühlt. Eine Lösung für den Streit ist noch nicht da. Wie die Redaktion erfuhr, soll es hinter den Kulissen mehr krachen als vor dem Friedensgipfel.

Schönes Wochenende!

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hella von Sinnen will mehr sein als nur Rampensau
Kultur
Hella von Sinnen war der Stargast beim 30. Landhaustreffen. Mit Moderator Manni Breuckmann plauderte sie über TV-Formate und ihren Künstlernamen.
Anwohner aus Hüttenheim verlangen Aufklärung
Verkehrsberuhigung
Verkehrsberuhigt soll sie ausgebaut werden, die Schulz-Knaudt-Straße. Wenn der Kanal saniert wurde. Die Anwohner sollen selbst dafür zahlen, wollen...
Wenig Worte und viel Musik beim Taizé-Gottesdienst
Kirche
15. Taizé-Gottesdienst in Duisburg-Großenbaum lockt mehr als 400 Menschen in die Kirche. 32-köpfiges Orchester und 200 Kerzen sorgen für Stimmung.
Projektwoche der Grundschulen in Huckingen und Wanheim
Schule
Spannende Projektwochen an der Gemeinschaftsgrundschule Albert-Schweitzer-Straße und derGGS Wanheim. Das Thema „Tiere“ stand in Huckingen, das Thema...
Buchholzer kennen schon das neue Pufpaff-Programm
Kabarett
Sebastian Pufpaff begeistert bei der Klinikkultur in der Buchholzer Unfallklinik mit der Vorpremiere seines neuen Programms das Publikum.
Fotos und Videos
Die neue Moschee in Hüttenheim
Bildgalerie
Moschee-Bau
Prinzenkürung
Bildgalerie
Karneval
KG Wedauer Jungens
Bildgalerie
Karneval
Die Top Ten der Restaurants in Duisburg
Bildgalerie
Ausgehen in Duisburg
article
7524259
Friedensgipfel ohne Frieden
Friedensgipfel ohne Frieden
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/sued/friedensgipfel-ohne-frieden-aimp-id7524259.html
2013-01-26 00:27
Süd