DRK hofft auf viele Blutspender

Huckingen..  Das DRK ruft zur Blutspende auf: Am Mittwoch, 18. Februar, wartet das DRK von 15 bis 19 Uhr im Steinhof auf Spender, Düsseldorfer Landstraße 347.

80 Prozent der Deutschen benötigen mindestens einmal in ihrem Leben eine Blutspende. Nach Unfällen und Operationen muss häufig der Blutverlust mit Blutkonserven aufgefüllt werden. Häufige Empfänger von Spenderblut sind auch Patienten mit chronischen Erkrankungen, ob Krebspatienten oder Menschen mit Blutarmmut. Oft sind auch Patienten auf der Intensivstation auf lebenserhaltende Blutspenden angewiesen.

Es kann jeder Blut spenden, der gesund ist, mindestens 50 Kilogramm wiegt und 18 Jahre alt ist. Allerdings dürfen Erstspender nicht älter als 68 Jahre sein. Weitere Infos gibt es unter 0800/11 949 11, montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, und auf blutspendedienst-west.de