Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Schulen

Drängelgitter soll Kinder schützen

03.04.2012 | 06:00 Uhr
Drängelgitter soll Kinder schützen
Stina (l.) und Alicia demonstrieren es: Sie müssen dank Drängelgitter im Zickzack laufen, ehe sie auf die Fahrbahn kommen. Daneben Silke Düren (Bürgerverein Serm) und Wolfgang Schwertner (CDU-Ortsverband). Foto: Tanja Pickartz/WAZ-FotoPool

Serm. Mit einem so genannten Drängelgitter ist neuerdings der Ausgang vom Schulhof der Grundschule Am Lindentor versehen.

Der Bürgerverein hatte sich im letzten Jahr um die Sicherheit der Schulkinder gesorgt. Zwar gilt vor der Schule Tempo 30, doch wäre selbst ein Zusammenstoß eines so fahrenden Autos mit einem unbedacht über die Straße laufenden Kind gefährlich. Daraufhin setzte sich der CDU-Ortsverband Mündelheim/­ Ehingen/Serm dafür ein, das Drängelgitter anzubringen. Es verhindert den Geradeauslauf auf die Straße, zwingt die Kinder zum Zickzack-Kurs und schafft damit womöglich jene Sekunde Zeit, die der Autofahrer benötigt, um sie zu bemerken und notfalls zu bremsen.

Bei einem Ortstermin hatte man sich auf die Errichtung des Gitters mit der Stadtverwaltung verständigt. Es kann umgeklappt werden, damit größere Lkw den Schulhof befahren können.

Damit es nicht beidseitig umgangen und der Zweck so beeinträchtigt wird, pflanzte die ortsansässige Firma Hardy Höffkes auf ihre Kosten eine „Kirschlorbeer-Umgehungssperre“. Das lobte Wolfgang Schwertner von der CDU.

Martin Kleinwächter



Kommentare
Aus dem Ressort
Eine Marathon-Handarbeitsnacht in Buchholz
Aktion für...
Zur besten Fernsehzeit trafen sich am Samstag 17 handarbeitsbegeisterte Damen im „Fadenzauber“. Inhaberin Jennifer Pomberger hatte zu einer ganz besonderen Handarbeitsnacht eingeladen, in dessen Mittelpunkt die Anfertigung von Mini-Kleidungsstücken und Accessoires für „Sternenkinder“ und „Frühchen“...
Den Horroreffekt aus der Tube gibt es bei „Facework“ in Buchholz
Halloween
Horrorballerinas, Gruselclowns, Zombies oder Vampire geben sich bei Lars Giesen in den Tagen rund um Halloween die Klinke in die Hand. In seinem Studio „Facework Make-up“ auf der Arlberger Straße 15 in Buchholz gibt der 28-jährige Friseur und Make-up-Artist Schmink-Seminare für den perfekten...
Amüsanter Abend mit Wolfgang Trepper im Steinhof
Kabarett
Wolfgang Trepper wartete auf Anne. Mitten im Programm musste die Besucherin des amüsanten Kabarett-Abends offensichtlich einem dringenden Bedürf­nis nachkommen. Nachdem sich der mittlerweile in der ersten Liga der deutschen Comedy- Szene spielende Rheinhauser versichert hatte, dass Anne ihre...
Großenbaum: Spaß und Entspannung vor Schulbeginn
Kinder & Jugend
Zum Ende der Schulferien bot das Spielzentrum Süd an der Rotdornstraße einen „Gut-Drauf“-Tag an. Es gab Angebote zur gesunden Ernährung, zu Bewegung und Entspannung. Das Spielzentrum ist auf diesem Gebiet zertifiziert.
Der Trainer als Motivator
Fitness
Seit 26 Jahren betreibt Joe Zimmermann die Gesundheitsanlage „Fit-In“ in Rahm. Seit zehn Jahren bietet er dort zertifizierte Kurse zum Abnehmen an und setzt dabei auf die Ausdauer und den langfristigen Erfolg seiner Kunden.
Fotos und Videos
Duisburg in Trümmern
Bildgalerie
2. Weltkrieg
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Fotostrecke
Bildgalerie
WAZ Sommer am See