Das aktuelle Wetter Duisburg 16°C
Schulen

Drängelgitter soll Kinder schützen

03.04.2012 | 06:00 Uhr
Drängelgitter soll Kinder schützen
Stina (l.) und Alicia demonstrieren es: Sie müssen dank Drängelgitter im Zickzack laufen, ehe sie auf die Fahrbahn kommen. Daneben Silke Düren (Bürgerverein Serm) und Wolfgang Schwertner (CDU-Ortsverband). Foto: Tanja Pickartz/WAZ-FotoPool

Serm. Mit einem so genannten Drängelgitter ist neuerdings der Ausgang vom Schulhof der Grundschule Am Lindentor versehen.

Der Bürgerverein hatte sich im letzten Jahr um die Sicherheit der Schulkinder gesorgt. Zwar gilt vor der Schule Tempo 30, doch wäre selbst ein Zusammenstoß eines so fahrenden Autos mit einem unbedacht über die Straße laufenden Kind gefährlich. Daraufhin setzte sich der CDU-Ortsverband Mündelheim/­ Ehingen/Serm dafür ein, das Drängelgitter anzubringen. Es verhindert den Geradeauslauf auf die Straße, zwingt die Kinder zum Zickzack-Kurs und schafft damit womöglich jene Sekunde Zeit, die der Autofahrer benötigt, um sie zu bemerken und notfalls zu bremsen.

Bei einem Ortstermin hatte man sich auf die Errichtung des Gitters mit der Stadtverwaltung verständigt. Es kann umgeklappt werden, damit größere Lkw den Schulhof befahren können.

Damit es nicht beidseitig umgangen und der Zweck so beeinträchtigt wird, pflanzte die ortsansässige Firma Hardy Höffkes auf ihre Kosten eine „Kirschlorbeer-Umgehungssperre“. Das lobte Wolfgang Schwertner von der CDU.

Martin Kleinwächter



Kommentare
Aus dem Ressort
Ein perfekt eingespieltes Team
Weltmeisterschaft
Baily liegt neben dem Tisch und döst. „Sie nimmt sich gerade eine Auszeit“, erklärt Frauchen Melanie Fydrich. „Wir sind erst heute Nacht aus der Schweiz zurückgekommen.“ Die Pause hat sich die Fünfjährige, ein Bordercollie-Malinois-Mix, auch verdient. Das Damen-Duo ist frisch gebackener Weltmeister...
147 Raser von Duisburger Polizei beim Blitzmarathon erwischt
Blitzmarathon
Knapp 5000 Autofahrer hat die Duisburger Polizei bis 14 Uhr am Donnerstag beim Blitzmarathon in kontrolliert. 147 Autofahrer waren trotz der Ankündigungen zu schnell unterwegs. Die Zahl der Temposünder ist bei dem aktuellen Blitzmarathon in Duisburg vergleichnbar mit der im April.
Ein Grünes Idyll neben dem Stahlwerk im Duisburger Süden
Stadtteilgeschichte
Werner Schulz heißt die Gäste unter dem markanten Uhrenturm an der Rosenbergstraße „in meinem Wohnzimmer“ willkommen. Der Vorsitzende des Hüttenheimer Bürgervereins meint die „Arbeiterkolonie“, erbaut 1910/11 bis 1913. Fast wäre die Siedlung abgerissen worden.
Traum vom Eigenheim verwirklicht
Serie: Nachbarschaften
Mündelheim. Der Spielplatz ist verwaist. Die Kinder, die vor 25 und 30 Jahren mit ihren Eltern in die 60 Einfamilienhäuser Beim Gansacker eingezogen, sind aus dem Haus. Die Eltern sind geblieben, so wie Marlene Willger, eine der „Ureinwohnerinnen“.
Die spannende Boerakker-Saga
Familiengeschichte
Seit 1983 treffen sich die Familienmitglieder alle zehn Jahre in Duisburg. Ihre Ahnenforschung reicht mittlerweile zurück bis ins 17. Jahrhundert
Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Fotostrecke
Bildgalerie
WAZ Sommer am See
WAZ Sommer am See
Bildgalerie
Fotostrecke