Studieren schon vor dem Abitur

Studieren parallel zur Schule: Oberstufenschülern ermöglicht das Studienprogramm „Begeistert für Wirtschaft & MINT“ eine frühzeitige Orientierung. Bis zum 30. Januar können sich Schüler für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder ein Studium im Bereich der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) an der FOM-Hochschule in Duisburg bewerben auf: www.bfwirtschaft.de oder www.bfmint.de. Gefördert wird das Studium von der Claussen-Simon-Stiftung.

Die Entscheidung über ein Stipendium fällt beim Auswahlseminar im Februar. Ab Anfang März können die Schüler abends oder samstags kostenfrei an Lehrveranstaltungen und Prüfungen der FOM teilnehmen. Zur Auswahl stehen unter anderem die Bachelor-Studiengänge Business Administration, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik, International Management oder Regenerative Energien. Dass sich die Studiendauer nach Erhalt des Abiturs um ein ganzes Jahr verkürzt, ist ein Vorteil der Kombination aus Schule und Studium.

Das gemeinsame Angebot von Claussen-Simon-Stiftung und FOM Hochschule wurde seit 2008 von deutschlandweit 300 Stipendiaten genutzt.