Streit um LoPa-Gedenkstätte