Das aktuelle Wetter Duisburg 19°C
Politik

Stadt Duisburg weist Kritik zu Bürgerbegehren Wambachsee zurück

19.09.2012 | 17:04 Uhr
Stadt Duisburg weist Kritik zu Bürgerbegehren Wambachsee zurück
Ende August hatten Vertreter der Bürgerinitiative OB Sören Link die Ordner mit mehr als 17.400 Unterschriften übergeben.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg. Die Stadt Duisburg widerspricht dem Vorwurf auch der Wedauer Initiative gegen den Grundstücksverkauf am Wambachsee , sie habe die Vertreter der Bürgergemeinschaft nicht ausreichend über die rechtlichen Voraussetzungen für ein Bürgerbegehren beraten.

Wie berichtet hatte die Verwaltung das Begehren für unzulässig erklärt. Es habe, so Stadtsprecher Kopatschek, es mehrere Gespräche und schriftliche Hinweise gegeben, die frühzeitig deutlich machten, dass das Bürgerbegehren aus verschiedenen Gründen nicht den Regeln der Gemeindeordnung entspricht.

"Es mangelt an Fingerspitzengefühl"

Dazu sei den Vertretern der Bürgergemeinschaft auch die entsprechende Rechtsprechung zur Verfügung gestellt und erläutert worden. Die Stadt habe frühzeitig klargestellt, dass es aus ihrer Sicht verschiedene Risiken für die Beurteilung der Zulässigkeit des Bürgerbegehrens gibt.

„Es mangelt an Fingerspitzengefühl beim Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern“, erklärt dagegen Ratsherr Hagenbuck, Vorsitzender des Wählerbündnis SGU. Er bezweifelt, dass der Rat der Stadt ohne ein juristisches Gutachten korrekt über die Zulässigkeit des Begehrens entscheiden kann und befürchtet, dass sich die Verwaltung hier schlichtweg aus der Verantwortung ziehen will und die Entscheidung dem Rat überlässt.

Downloads
Kommentare
21.09.2012
17:37
Stadt Duisburg weist Kritik zu Bürgerbegehren Wambachsee zurück
von Plaetekopp | #18

Nun bekommt der Duisburger Bürger seine Quittung für die Abwahl von Sauerland. Wer allen Ernstes an einen „Neuanfang für Duisburg“ geglaubt hat,...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Aufbauarbeiten bei strömendem Regen
Bildgalerie
Beecker Kirmes
Park eingeweiht
Bildgalerie
Grüngürtel
Merkel besucht Duisburg-Marxloh
Bildgalerie
Bürgerdialog
article
7114128
Stadt Duisburg weist Kritik zu Bürgerbegehren Wambachsee zurück
Stadt Duisburg weist Kritik zu Bürgerbegehren Wambachsee zurück
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/stadt-duisburg-weist-kritik-zu-buergerbegehren-wambachsee-zurueck-id7114128.html
2012-09-19 17:04
Duisburg, Politik, Wambachsee, Bürgerbegehren, Wedauer Initiative, Grundstücksverkauf, Kritik
Duisburg