Spurtstarker Polizist stellt Dieb nach Tat in Rheinhausen

Foto: Waz FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein 21-jähriger Mann hat in Duisburg einer Senioren die Handtasche aus dem Rollatorkorb gestohlen und ist davon gelaufen. Ein Polizist in Zivil beobachtete das ganze und lief dem Mann hinterher. Am Ende bekam die ältere Dame ihre Tasche wieder. Auf den Dieb wartet nun ein Strafverfahren.

Duisburg.. Spurtstark und in seiner Freizeit stellte ein Polizist (32) am Donnerstag in Rheinhausen einen Handtaschendieb.

Ein junger Bursche (21) hatte gegen 17 Uhr auf der Straße In den Bänden einer 85-jährigen Seniorin die Handtasche aus dem Rollatorkorb gestohlen und war zu Fuß geflüchtet. Der Beamte bekam die Szene mit, setzte dem Ganoven nach, konnte ihn auf der Weißenburger Straße packen und festhalten, bis seine Kollegen ihn mit zur Wache nahmen. Der Täter durfte nach Vernehmung nach Hause, auf ihn wartet nun ein Strafverfahren.

Ein Anwohner, der Zeuge der Szene wurde, ist indes beeindruckt von dem ebenso lässigen wie handfesten Einsatz des Gesetzeshüters. „Der kam aus einem Haus gerannt, hatte sich nicht mal die Schuhe zugemacht“, erzählt er. Und als die überglückliche Seniorin ihre Handtasche wiederbekam und fragte, wie sie ihm danken könne, habe der Polizist nur freundlich gesagt: „Indem Sie mir die Hand geben . . .“