Sperrmarkierungen an Strecke der 903 werden entfernt

Alle in Gelb markierten Sperrflächen im Verlauf der Strecke der Straßenbahnlinie 903 werden ab kommenden Montag, 12. Januar, wie geplant wieder aufgehoben und die Markierungen entfernt.

Während der Sperrung der Autobahn A 59 im vergangenen Jahr waren zur Beschleunigung der im Fünf- Minuten-Takt fahrenden Straßenbahn 903 die Gleisflächen im Straßenraum durch gelbe Baustellenmarkierungen für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt worden. Auch Abbiegemöglichkeiten wurden durch Markierungen unterbunden.

Auswertung erfolgt jetzt

Nach Fertigstellung der A-59-Sanierung wurden die Sperrflächen zunächst beibehalten, um im Alltagsbetrieb und Normalverkehr der 903, die jetzt wieder im alten Takt fährt, zu testen, welche Auswirkungen die Sperrflächen auf den Gesamtverkehr haben. Diese Untersuchungen sind jetzt abgeschlossen. Die Ergebnisse der Verkehrsuntersuchungen werden nun von der DVG und den Verkehrsplanern der Stadt ausgewertet. Die betrifft sowohl die Auswirkungen auf die Linie 903 als auch auf den Kraftfahrzeugverkehr.