Das aktuelle Wetter Duisburg 23°C

Politik

SPD attackiert Lensdorf - „Faule Eier“ als Wahlgeschenk

30.05.2012 | 18:01 Uhr

„Mit faulen Eiern“ als Geschenk ziehen zur Zeit die CDU und deren Bürgermeister Lensdorf nach Ansicht von SPD-Fraktionschef Herbert Mettler durch die Stadt. Grund für diesen Vorwurf: die CDU verspreche die Rücknahme von Sparvorschlägen, ohne zu sagen, woher das Geld kommen soll.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

 
Fotos und Videos
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Duisburg bewegt sich
Bildgalerie
Sport
Tag des offenen Denkmals
Bildgalerie
Historisches
Aus dem Ressort
Neue Sortimente, mehr Teilzeit - der Karstadt-Sanierungsplan
Karstadt
Karstadt will die Beschäftigten in den Filialen künftig flexibler einsetzen. So soll montags und dienstags weniger Personal in den Geschäften sein als an verkaufsstarken Tagen wie Freitag und Samstag. Diese Strategie gehört offenbar zum Sanierungsplan für die Essener Warenhauskette.
Proben für „Surrogate Cities Ruhr“ in Duisburg laufen
Ruhrtriennale
Das Ruhrtriennale-Stück „Surrogate Cities Ruhr“ feiert am Samstag in Kraftzentrale des Landschaftsparks Nord in Duisburg seine Premiere. Viele Kinder sind unter den 140 beteiligten Laiendarstellern aus dem Ruhrgebiet. Die Proben laufen auf Hochtouren.
CDU Duisburg ändert wegen Wahlnomaden ihre Satzung
Wahlnomaden
Wegen der Wahlnomaden will die CDU Duisburg ihre Satzung auf dem Kreisparteitag am kommenden Donnerstag ändern. Manche Ortsvorstände sind dennoch skeptisch. Sie befürchten, dass der Parteivorstand ihnen mit der neuen Fassung das Mitspracherecht bei der Mitgliederzuteilung nehmen will.
Zahl der Platanen-Gegner in Duisburg wächst
Diskussion
Die Folgen des Pfingststurms: Nach einer Meidericher Initiative um Platanen-Gegnerin Bärbel Steinnacher machen Anwohner aus Laar mobil gegen die Straßenbäume. Aber auch im privaten Garten fühlen sich viele nicht mehr sicher. Bei der Stadt gingen 150 Anträge zur vorsorglichen Fällung von Bäumen ein.
Grüne - Gärtnern in Duisburgs City
Stadtentwicklung
Obst und Gemüse sprießt mitten in der Innenstadt – so wollen es die Grünen als Zwischennutzung auf Brachflächen. Ihr erster Vorschlag fürs Stadt-Gärtnern: die wüste Fläche an der Steinschen Gasse, wo ein Medizin-Zentrum entstehen sollte. Aber Obst ist schließlich auch gesund.