So ändert sich der Fahrplan von Bus und Bahn in Duisburg

Zwei DVG-Haltestellen, die umbenannt wurden, weisen nun auf das Landesarchiv NRW hin.
Zwei DVG-Haltestellen, die umbenannt wurden, weisen nun auf das Landesarchiv NRW hin.
Foto: Volker Hartmann/WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Sommerfahrplan der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) tritt mit Änderungen am 14. Juni 2015 in Kraft. Die 903 wird am Wochenende umgeleitet.

Duisburg.. Der Sommerfahrplan der Duisburger Verkehrsgesellschaft tritt am Sonntag, 14. Juni, in Kraft. Mit dem neuen Plan werden Haltestellen umbenannt, Linienwege verändert und Fahrtzeiten angepasst.

Linie 901: Die Haltestelle „Scharnhorststraße“ wird in „Landesarchiv NRW“ umbenannt.

Linie 907: Verbesserung des Anschlusses zur Straßenbahnlinie 903 an der Haltestelle „Meiderich Bahnhof“ durch spätere Abfahrtszeit der Busse in Richtung Beeckerwerth.

Linie 909: Die erste Fahrt der Linie startet nun schon an der Haltestelle „Flingerstraße“ und hält auch an der Haltestelle „Baerl Schule“.

Linie 933: Die Haltestelle „Schifferstraße“ wird ebenfalls in „Landesarchiv NRW“ umbenannt. Die Busse werden in der vorlesungsfreien Zeit im Winter ebenso wie im Sommer nur noch im 15-Minuten-Takt unterwegs sein. In der Vorlesungszeit wird die Linie wie gewohnt alle 7,5 Minuten fahren.

Linie NE3: In Neudorf werden die Busse der Nachtexpresslinie 3 einen geänderten Linienweg fahren. Ab der Haltestelle „Duisburg Hauptbahnhof Osteingang“ führt der Weg über die Neudorfer Straße, Koloniestraße und Kruppstraße bis zur neuen Endhaltestelle „Sportpark“.

Fahrstrom wird abgeschaltet

Auf der Baustelle Wanheimer Straße, wo derzeit neue Gleise für die Linie 903 verlegt werden, geht es weiter voran. Die Erneuerung des Gleises in Fahrtrichtung Dinslaken ist abgeschlossen. Von Freitag, 12. Juni, 20 Uhr, bis Sonntag, 14. Juni, Betriebsende, muss der Fahrstrom abgeschaltet werden, da die Bauweichen, zurückgebaut werden.

Aus diesem Grund müssen die Bahnen der Linie 903 eine Umleitung fahren. Für die Dauer der Fahrstromabschaltung muss die Straßenbahnlinie 903 eine Umleitung zwischen den Haltestellen „Platanenhof“ und „Fischerstraße“ fahren. Im Abschnitt zwischen „Platanenhof“ und „Rheintörchenstraße“ werden Ersatzbusse eingesetzt, die auch zurück zum Duisburger Hauptbahnhof fahren.