Siemens: Jetzt anmelden zum „Girls Day“ im April

Jetzt anmelden zum „Girls‘ Day 2015“ bei Siemens in Duisburg-Hochfeld: „Mädchen sind genauso technisch begabt wie Jungs.“ Da ist sich Dr. Martin Pfund sicher. Der Leiter des Siemens-Standortes Duisburg-Hochfeld weiß: „Mädchen müssen sich dessen nur viel bewusster werden. Dann würden sie sich auch öfter für einen technischen oder naturwissenschaftlichen Beruf entscheiden.“ Genau hier setzt der „Girls‘Day 2015“ an: Am 23. April, von 9 bis 14.30 Uhr, haben Mädchen im Alter von 12 bis 19 Jahren wieder die Chance, sich bei Siemens in Hochfeld über die facettenreiche Arbeits- und Berufswelt des Unternehmens in Theorie und Praxis zu informieren.

„Wir wollen Appetit auf Technik machen. Wir wollen Begeisterung für naturwissenschaftliche und technische Berufe wecken. Dafür hat Siemens wie kaum ein anderes Unternehmen viel zu bieten“, betont Pfund. Am Girls´Day stehen unter anderem Ausbilder und Auszubildende mit Rat und Tat zur Verfügung. Praktische Übungen und Präsentationen in der Ausbildungswerkstatt gehören ebenfalls zum Programm. Ausführliche Informationsmaterialien bieten den jungen Besucherinnen außerdem leicht verständliche Entscheidungshilfen für ihre spätere Berufswahl.

Anmeldungen zum Girls‘ Day in Duisburg werden online noch bis 1. März 2015 unter www.girls-day.de entgegengenommen. Über die Teilnahme entscheidet das Los. Alle Bewerberinnen erhalten eine Zu- oder Absage per Mail.