Das aktuelle Wetter Duisburg 22°C
Durchsuchungen

SEK stürmte Wohnungen in Duisburg - mehrere Festnahmen

10.01.2016 | 15:20 Uhr
SEK stürmte Wohnungen in Duisburg - mehrere Festnahmen
Foto: picture alliance / dpa

Duisburg/Uedem.   Bei Wohnungsdurchungen in Duisburg sind mehrere Menschen festgenommen worden. 15 Objekte wurden kontrolliert. Spezialeinsatzkommandos beteiligt.

Polizeikräfte und Spezialeinsatzkommandos (SEK) haben am Samstag in den frühen Morgenstunden 14 Wohnungen in Duisburg sowie eine Wohnung im niederrheinischen Uedem durchsucht. Dabei seien mehrere Menschen festgenommen worden, sagte am Sonntag ein Sprecher der Duisburger Polizei auf Anfrage.

Die Aktionen stehen demnach im Zusammenhang mit Ermittlungen wegen Rauschgift- und Waffenhandels. Die SEK-Kräfte seien nur in einigen Wohnungen zum Einsatz gekommen. Nähere Einzelheiten wollte der Sprecher zunächst nicht mitteilen. Mit Rücksicht auf die laufenden Ermittlungen wollen Staatsanwaltschaft und Polizei erst am Montag Details zu den Durchsuchungen bekanntgeben. (dpa)

Kommentare
10.01.2016
18:14
SEK stürmte Wohnungen in Duisburg - mehrere Festnahmen
von Moderation | #3

Sehr geehrte Nutzer,

dieser Kommentarbereich wird über Nacht geschlossen. Sie können morgen gerne an dieser Stelle weiter diskutieren.

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-1

Dieser Kommentar entsprach nicht unseren Nutzungsbedingungen und wurde daher entfernt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.derwesten.de/netiquette

Funktionen
Fotos und Videos
Landwirtschaft in Duisburg
Bildgalerie
Bauernhöfe
Loveparade: Nacht der 1000 Lichter
Bildgalerie
Loveparade-Gedenken
Piratenfest
Bildgalerie
Sommer am See
article
11448243
SEK stürmte Wohnungen in Duisburg - mehrere Festnahmen
SEK stürmte Wohnungen in Duisburg - mehrere Festnahmen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/sek-stuermte-wohnungen-in-duisburg-mehrere-festnahmen-id11448243.html
2016-01-10 15:20
SEK, Polizei, Duisburg, Uedem, Waffenhandel, Drogenhandel
Duisburg