Das aktuelle Wetter Duisburg 2°C
Rockerkrieg

Schüsse auf Kiosk

18.02.2013 | 17:23 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Foto: Uldo Milbret / WAZ Fotopool
Foto: Uldo Milbret / WAZ FotopoolFoto: WAZ-Fotopool

Am Sonntagmorgen fielen Schüsse vor dem Sataudarah-Clubhaus in Duisburg-Rheinhausen, am Montagmorgen schlugen Kugeln in einem Kiosk in Beeck ein.

Nur einen Tag nach den Schüssen auf das Clubhaus des Satudarah MC sind am Montagmorgen in Duisburg erneut Schüsse auf offener Straße gefallen: 12 Kugeln schlugen in Geschäften in Beeck ein. Auch auswärtige Rocker zeigen in Duisburg Präsenz, neben Satudarah-Mitgliedern auch Hells Angels und Bandidos. Zum Bericht

DerWesten

Fotostrecken aus dem Ressort
Moscow Circus on Ice
Bildgalerie
Zirkus
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
Prinzenkürung
Bildgalerie
Karneval
KG Wedauer Jungens
Bildgalerie
Karneval
Populärste Fotostrecken
Hallenfußball-Kreismeisterschaft
Bildgalerie
Fotostrecke
Jecke Styrumer Löwen
Bildgalerie
Karneval
Fotos vom Karnevalsabend
Bildgalerie
Heidefreunde Boelerheide
Winterstimmung
Bildgalerie
Weiße Pracht
Erster Schnee 2015
Bildgalerie
Witten
Neueste Fotostrecken
SF Niederwenigern gewinnt
Bildgalerie
Hallenfußball
7. "Glockenturm"-Cup in Arnsberg
Bildgalerie
Juniorenfußball
KG Gemütlichkeit feiert
Bildgalerie
Gala-Sitzung
Ein langes Handball Wochenende
Bildgalerie
Handball
Handball-Verbandsliga
Bildgalerie
1. Halbzeit
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Unbekannte zündeln: Brandstiftung im Dellviertel
Feuerwehr
Samstagmittag geriet der Kellerraum eines Mehrfamilienhauses im Dellviertel in Brand. Die Feuerwehr geht von Brandstiftung aus.
Schnee – nur Unfälle mit Blechschäden in Duisburg
Winter
Duisburg erlebte am Samstag den ersten heftigen Schneefall in diesem Winter. Laut Polizei gab es nur Blechschäden bei wetterbedingten Unfällen.
Duisburger plant Musterklage gegen hohe Grundsteuer
Grundsteuer
Der Duisburger Frank Oynhausen kämpft weiter gegen die Erhöhung der Grundsteuer. Er plant eine eine exemplarische Klage gegen drei Steuerbescheide.
Polizei stockt Personal bei Pegida-Demo in Duisburg auf
Pegida
800 Pegida-Anhänger werden kommenden Montag in Duisburg erwartet. Um Auseinandersetzungen zu unterbinden, sind noch mehr Polizisten vor Ort.
Rechtsrock-Bands tarnen Konzert als Geburtstagsfeier
Neonazis
200 Neonazis waren Samstag für Konzert der Band "Kategorie C" nach Duisburg gekommen. Der Auftritt wurde abgesagt, die Polizei war im Großeinsatz.
gallery
7633319
Schüsse auf Kiosk
Schüsse auf Kiosk
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/schuesse-auf-kiosk-id7633319.html
2013-02-18 17:23
Duisburg