Schattenseiten auf Leinwand

„Things Behind the Sun“ heißt die Ausstellung von Justine Otto, die bis zum 21. Juni im Kunstverein Duisburg am Weidenweg zu sehen ist.

Als Zuschauer eines Bühnenstückes ist das Publikum geübt, Zeit und Handlung zu einer glaubhaften Einheit zu verbinden. Justine Otto unterbricht mit ihrem Konzept dieses Phänomen, das schließt neben den Figuren und Dingen auch den Bildraum ein. Geschichte, Kultur, Gemeinschaft, Triebe und Begehren bestimmen das Handeln. Die Malerin überträgt diese Eigenschaften auf die Figuren, gefügt in eine Welt von Ausschnitten und Einsichten. Besonders ist sie an den Schattenseiten der Welt interessiert, die sie auf den Leinwänden malerisch erörtert.

Interessierte können sich die Schau jeweils Freitag und Samstag von 18 Uhr bis 20 Uhr sowie Sonntag von 14 Uhr bis 18 Uhr anschauen. Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE