Rentner liegt bewusstlos mit Kopfverletzungen vor Geldautomaten

Vor einem Geldautomaten lag ein 74-jähriger bewusstlos und mit Kopfverletzungen.
Vor einem Geldautomaten lag ein 74-jähriger bewusstlos und mit Kopfverletzungen.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Vor einem Geldautomaten fanden Mitarbeiter im Duisburger Dellviertel einen 74-Jährigen bewusstlos und mit Kopfverletzungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Duisburg.. Bewusstlos und mit Kopfverletzungen fanden am Mittwoch gegen 11.30 Uhr Angestellte eines Geldinstituts an der Düsseldorfer Straße im Dellviertel einen 74-Jährigen vor dem Geldautomaten im Vorraum. Der Rentner gab gegenüber der Polizei an, dass ihm Bargeld und EC-Karte fehlten. Deshalb nahm die Polizei Ermittlungen auf. Der verletzte 74-Jährige wurde vom herbeigerufenen Rettungsdienst versorgt.

Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Kriminalkommissariat 13 (Tel. 0203/2800) zu melden.